Der Dienstagsbrief Nr. 39 | 24.11.2015

  • Liebe Leserin, lieber Leser,

    heute im Dienstagsbrief: Wahlkampfkonferenz mit Michael Müller - ASF Strategien gegen Altersarmut von Frauen - Nominierungen in den Kreisen - Termine

  • Erste Wahlkampfkonferenz der Berliner SPD mit Michael Müller

    Senator Michael Müller | Foto Marco Urban
     

    In den Umfragen steht die Berliner SPD gut da. Aber Umfragen sind keine Wahlen. Und gerade in diesen Zeiten, in denen viele verunsichert sind, ob sie in der wachsenden Stadt mithalten können, müssen wir frühzeitig mit den Menschen ins Gespräch…

     
  • Verhandlungen zum Doppelhaushalt 2016/17 abgeschlossen

    Am gestrigen Montag, dem 23. November, haben der SPD-Fraktionsvorsitzende Raed Saleh und der CDU-Fraktionsvorsitzende Florian Graf die Beschlüsse der Koalition zum Doppelhaushalt 2016/17 vorgestellt.

    Insbesondere in dem Bereich der frühkindlichen…

     
  • ASF berät Strategien gegen Altersarmut von Frauen

    ASF-Konferenz 18. November 2015
     

    Über „Strategien gegen Altersarmut von Frauen“ hat die Landesfrauenkonferenz  der Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen" (ASF) am 18. November beraten. Frauen verdienen in ihrem gesamten Berufsleben durchschnittlich nur halb so viel wie…

     
  • Nominierung in Friedrichhain-Kreuzberg

    Die SPD Friedrichshain-Kreuzberg hat auf ihrer Kreisdelegiertenversammlung am 21. November über die KandidatInnenaufstellung für die Wahl zum Abgeordnetenhaus, zur Bezirksverordnetenversammlung und über den Bürgermeisterkandidaten entschieden.…

     
  • Andreas Geisel: Gesetzentwurf zur Unterbringung und Versorgung von Flüchtlingen beschlossen

     

    Berlin steht vor großen Anstrengungen, um die hier schutzsuchenden Menschen unterzubringen und zu versorgen. Die dafür einsetzbaren Gebäude und Flächen sind begrenzt; viele Grundstücke und vorhandene Bauten sind für die Unterbringung von Menschen…

     
  • Mehr Eingriffsrechte für Fachverwaltungen gegenüber rechtswidrig handelnden Bezirken

    Der Senat hat heute den Entwurf des Zehnten Gesetzes zur Änderung des Allgemeinen Zuständigkeitsgesetzes zur Kenntnis genommen. Mit der Änderung soll das Eingriffsrecht, das bei einer Beeinträchtigung dringender Gesamtinteressen Berlins ein…

     
  • Friedrich-Ebert-Stiftung: "Wut, Verachtung, Abwertung - Rechtspopulismus in Deutschland"

    Der in Kooperation mit der Friedrich-Ebert-Stiftung entstandene Band  "Wut, Verachtung, Abwertung - Rechtspopulismus in Deutschland" analysiert aktuelle rechtspopulistische Erscheinungsformen wie Pegida und AfD sowie die Ängste und Vorurteile, die…

     
  • ASF besucht Desert Flower Center – herzliche Einladung an alle interessierten Frauen!

    Seit September 2013 finden Frauen, die Opfer von Genitalverstümmelung wurden, im Desert Flower Center im Krankenhaus Waldfriede medizinische und psychosoziale Hilfe und Betreuung. Ziel ist es, den Betroffenen ein Stück Lebensqualität zurückzugeben.…

     
  • Kulturforum: "Abschiedskonzert": Einladung zur Krimilesung und Buchvorstellung

    Cover "Abschiedskonzert", Kristina Herzog
     

    Die Berliner Autorin Kristina Herzog stellt am 27. November um 19.30 Uhr in der Galerie im Kurt-Schumacher-Haus auf Einladung des Kulturforums Stadt Berlin der Sozialdemokratie und der BERLINER STIMME ihren neuen Kriminalroman "Abschiedskonzert"…

     
  • Fraktion vor Ort: Mobilität von morgen

    In Ballungsräumen wie Berlin verändert sich gerade etwas: Auf der einen Seite verzichten immer mehr Menschen im Innenstadtbereich auf ein eigenes Auto und nutzen das Fahrrad, die öffentlichen Verkehrsmittel oder bei Bedarf die diversen…

     
  • Fachausschuss Internationales: Sicherheit, Demokratie, Entwicklung - Drei Säulen tragen Afrikas Zukunft! Und: Interkulturelle Weihnachtsfeier

    Einer in den letzten Jahren ausgebildeten Tradition entsprechend führt der Fachausschuss Internationales auch in diesem Jahr im Kurt-Schumacher-Haus  eine interkulturelle Weihnachtsfeier gemeinsam mit dem Afghanistan-Komitee für Frieden,…

     
  • SPD Berlin: Workshop zur Smartphonefotografie

    Die beste Kamera ist die, die du dabei hast. Unter diesem Motto veranstaltet die SPD Berlin einen Workshop zur Smartphonefotografie. Gerade im anstehenden Wahlkampf, wollen wir uns von unserer besten Seite zeigen. Auf Internetseiten oder in den…

     
  • Freundeskreis Willy-Brandt-Haus: Fotoausstellungen - Geliebtes Afghanistan: Fotografien von Anja Niedringhaus | Die Unbeugsamen – Vier Frauen in Kabul - Eine Multimedia-Ausstellung von Lela Ahmadzai

    Auf eindrucksvolle Weise dokumentierte die Fotografin Anja Niedringhaus das Leben in Afghanistan in Kriegszeiten, die verschiedenen Kulturen, die Menschen und deren Alltag. Sie liebte dieses Land, die Offenheit mit der man ihr, der Fremden, vor Ort…

     
  • August Bebel Institut: Arbeiterbewegung in der Einwanderungsstadt - Tagung für Forschende und Interessierte

    Der Aufstieg Berlins zur Metropole war verbunden mit einem jahrzehntelangen Zuzug von Menschen aus aller Welt, die Arbeit und Zukunft in der Stadt suchten. Wie prägten migrantische Kämpfe die sozialen Bewegungen in Berlin seit 1848? Wie lässt sich…

     
  • August Bebel Institut: Kollaboration und Kunst im Stadtraum

    Tim Renner und Cordelia Polinna diskutieren bei der Finissage zur Ausstellung "Gescheitert? Über einen künstlerisch-kollaborativen Prozess auf dem Albert-Schweitzer-Platz". Viele Kunstprojekte im öffentlichen Raum streben Kommunikation und…

     
  • Friedrich-Ebert-Stiftung: Podiumsdiskussion: Jemen: Ein vergessener Konflikt

    Der Konflikt im Jemen fristet ein Schattendasein. Während andere Krisen im Nahen Osten den Großteil der internationalen Aufmerksamkeit auf sich ziehen, erleben 25 Millionen JemenitInnen eine dramatische Verschärfung ihrer Lebensumstände. Bereits…

     
  • Du bekommst den Dienstagsbrief als Mitglied der Berliner SPD automatisch per Mail zugesandt. Wenn Du den Dienstagsbrief abbestellen möchtest, sende bitte eine E-Mail an dienstagsbrief@spd.de.

    Termine, Fragen und Anregungen zum Dienstagsbrief bitte…

     

PDF-Version

Eine PDF-Version dieses Newsletters finden Sie hier (PDF-Dokument).

 

Termine