Der Dienstagsbrief Nr. 37 | 10.11.2015

  • Liebe Leserin, lieber Leser,

    heute im Dienstagsbrief: - Ergebnisse der Mitgliederbefragung - Landesparteitag am Samstag - Müller zum Jahrestag des Mauerfalls - Berliner Energie - Termine

  • Trauer um Helmut Schmidt

    Die SPD trauert um Helmut Schmidt, Berlin trauert um seinen Ehrenbürger. Im Alter von 96 Jahren ist der Alt-Bundeskanzler am 10. November verstorben. „Helmut Schmidt gehört zu den großen politischen Persönlichkeiten unseres Landes", so Berlins…

     
  • Mitgliederbefragung: „Ein richtig gutes Ergebnis“

     

    Spannende Einzelergebnisse  kennzeichnen die Mitgliederbefragung der Berliner SPD, vor allem aber eine hohe Wahlbeteiligung:  Mehr als 45 Prozent der rund 17.000 Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten in der Hauptstadt haben sich an der…

     
  • Michael Müller zum 26. Jahrestag des Mauerfalls

     

    Berlins Regierender Bürgermeister Michael Müller hat zum 26. Jahrestag des Falls der Berliner Mauer auf die Bedeutung der Erinnerungskultur hingewiesen. „Gedenkstunden und Erinnerungskultur sind wichtig, um besonders den jüngeren Menschen zu sagen,…

     
  • Kundgebung für Weltoffenheit

     

    Mehrere tausend Menschen kamen am 7. November zu einer Kundgebung für ein weltoffenes Berlin am Brandenburger Tor, zu der Gewerkschaften und alle fünf im Abgeordnetenhaus vertretenen Parteien aufgerufen hatten. Damit werde ein deutliches Zeichen…

     
  • Senat tagt am 17. November vor Ort in Neukölln - Müller danach auf Bezirksbesuch

    Der Senat von Berlin wird seine Sitzung am 17. November 2015 im Rathaus Neukölln abhalten. Es ist nach Marzahn-Hellersdorf, Spandau, Lichtenberg und Treptow-Köpenick der fünfte Bezirk, den Berlins Landesregierung besucht. Nach der regulären…

     
  • Landesparteitag am Samstag, 14. November

    Am 14. November um 9.30 Uhr lädt die Berliner SPD zu ihrem zweiten Landesparteitag in diesem Jahr in das bcc am Alexanderplatz. Alle Anträge, die bis zum Antragsschluss eingereicht wurden, stehen jetzt online zur Verfügung. Weitere Informationen…

     
  • Matthias Kollatz-Ahnen: Nächste Schritte für Landesbeteiligung an Berliner Energieunternehmen

    Matthias Kollatz-Ahnen
     

    In seiner heutigen Sitzung hat der Senat das weitere Vorgehen bei der Beteiligung des Landes an den Berliner Energieunternehmen erörtert. Ziel ist es, bei der kommunalen Gasversorgung eine Mehrheit an der Netzgesellschaft für das Gasnetz Berlin…

     
  • Rechtsterrorismus in Deutschland – was folgt vier Jahre nach Selbstenttarnung des „NSU“?

     

    Vor genau vier Jahr, wurde der größte Sicherheitsskandal in der Geschichte der BRD bekannt: Der so genannte Nationalsozialistische Untergrund verantwortet, soweit bis heute bekannt, mindestens zehn Morde, einen Mordversuch, zwei…

     
  • Flugblatt: Transitzonen sind vom Tisch. Helfen, ordnen, steuern

    Keine Haftlager an der Grenze, kein Zaun. Die CSU-Transitzonen sind vom Tisch! Die Parteivorsitzenden der Koalition haben sich stattdessen  auf ein Paket geeinigt,  das Ordnung in die Registrierung bringt und Verfahren beschleunigt.

    Und wir haben…

     
  • Nachwuchs fördern 2016: Kommunal-Akademie

    Gesucht werden junge Frauen und junge Männer mit Leidenschaft und Tatkraft für die sozialdemokratische Idee.  Die Kurse der Kommunal-Akademie beginnen am 4. März 2016. Bewerbungsschluss ist der 1. Dezember 2015.

    Ausschreibung

     
  • FA VIII "Soziale Stadt - Bauen, Wohnen, Stadtentwicklung": Kostensenkung im Wohnungsbau

    Finanzsenator Dr. Matthias Kollatz-Ahnen wird darüber reden, wie die Kosten im Wohnungsbau gesenkt werden können. Dazu sind zwei Referenten eingeladen:  Der Hauptgeschäftsführer des Bauindustrieverbands Berlin-Brandenburg, Axel Wunschel wird…

     
  • Mitgliederoffene Klausur der AG Migration und Vielfalt Berlin

    In verschiedenen Workshops u.a. zu den Themen „Staatsbürgerschaft und Wahlrecht“, „Sinti und Roma“ oder auch „Teilhabe: Bildung, Arbeit und Wirtschaft“ werden alle Mitglieder der Berliner SPD herzlich eingeladen mit der AG Migration und Vielfalt in…

     
  • Jörg Stroedter: BB-Energy Talk zum Endbericht der Enquete-Kommission „Neue Energie für Berlin“

    Unter dem Motto Industrie trifft Politik veranstaltet der Berlin-Brandenburg Energy Network e.V.  in Kooperation mit Berlin Partner am 17.11.2015 einen „BB-Energy Talk“ zum Endbericht der Enquete-Kommission „Neue Energie für Berlin – Zukunft der…

     
  • SPD Spandau: Seniorenfachtag "Einbruch, Diebstahl, Trickbetrüger - wie sicher sind wir in Spandau?"

    Die SPD Spandau lädt wieder ein zu einem Seniorenfachtag. Diesmal steht das Thema Sicherheit für Senioren im Vordergrund. Dazu wird der Leiter der Polizeidirektion 2, Herr Stefan Weis, Direktor beim Polizeipräsidenten, wichtige Informationen und…

     
  • SPD Falkplatz-Arnimplatz: Big Data, Big Business?

    Was passiert mit meinen Daten? Zahle ich für meine Onlinebestellung nur den angegebenen Preis in Euro und Cent oder auch mit privaten Informationen und Daten? Will meine Krankenkasse mir Fitness- und Bonusprogramme schmackhaft machen, weil ich ihr…

     
  • Senatsverwaltung Bildung: Filmvorführung „Elser“ mit anschließender Diskussion

    Während der Jubiläumsrede Hitlers am 8. November 1939 wird ein Mann an der Grenze zur Schweiz wegen des Besitzes verdächtiger Gegenstände festgenommen. Nur Minuten später explodiert im Münchner Bürgerbräukeller unmittelbar hinter dem Rednerpult des…

     
  • ABI I: Gescheitert? Ein künstlerisch-kollaborativen Prozess auf dem Albert-Schweitzer-Platz

    Über die Notwendigkeit der Beteiligung junger Menschen an gesellschaftlichen Prozessen scheint heute Konsens zu herrschen. Doch welche Ziele verbergen sich hinter dem Begriff »Jugendpartizipation«? Der Workshop greift den Diskurs neu auf. Mit…

     
  • ABI II: In Schule Gesellschaft verändern

    Schüler*innen sind Bürger*innen. Auch sie wollen mit Mut und Wut ihr Umfeld verändern. Welcher Strukturen, Anreize und Ideen bedarf es, um die Schule zu einem Ort gesellschaftlichen Wandels zu machen? Welche Rolle spielt dabei Kunst, Kultur und…

     
  • Bundeskanzler Willy-Brandt-Stiftung: Buchpräsentation zur norwegischen Exilzeitung "Håndslag" mit Manfred Dammeyer

    Die Zeitung "Håndslag" wurde im Zweiten Weltkrieg illegal in Stockholm geschrieben und in das von der Wehrmacht besetzte Norwegen geschmuggelt, wo sie eine der wichtigsten freien Informationsquellen war. Neben dem Herausgeber, dem späteren…

     
  • Freundeskreis Willy-Brandt-Haus - Fotoausstellungen: Geliebtes Afghanistan

    Auf eindrucksvolle Weise dokumentierte die Fotografin Anja Niedringhaus das Leben in Afghanistan in Kriegszeiten, die verschiedenen Kulturen, die Menschen und deren Alltag. Sie liebte dieses Land, die Offenheit mit der man ihr, der Fremden, vor Ort…

     
  • Du bekommst den Dienstagsbrief als Mitglied der Berliner SPD automatisch per Mail zugesandt. Wenn Du den Dienstagsbrief abbestellen möchtest, sende bitte eine E-Mail an dienstagsbrief@spd.de.

    Termine, Fragen und Anregungen zum Dienstagsbrief bitte…

     

PDF-Version

Eine PDF-Version dieses Newsletters finden Sie hier (PDF-Dokument).

 

Termine