Der Dienstagsbrief Nr. 36 | 3.11.2015

  • Liebe Leserin, lieber Leser,

    heute im Dienstagsbrief: - Große Kundgebung gegen AfD am 7.11. - Endspurt Mitgliederbefragung- Dilek Kolat: Flüchtlinge in Arbeit bringen - Termine

  • Gemeinsam gegen die Kundgebung der AfD am 7.11. in Berlin

    Gemeinsam rufen die im Berliner Abgeordnetenhaus vertretenen Parteien, der DGB Berlin und ver.di Berlin dazu auf, am 7. November ein starkes Zeichen für ein menschliches, weltoffenes und demokratisches Berlin zu setzen.  

    Eine Stadt, in der viele…

     
  • Endspurt Mitgliederbefragung

     

    Wer seine #12Fragen noch nicht abgegeben hat, hat dafür bis zum Freitag noch Zeit. Viele Mitglieder haben sich schon an der Abstimmung beteiligt.

    Mit einer starken Beteiligung zeigen wir gemeinsam, dass die Berliner SPD die Partei in Berlin ist,…

     
  • Die Berliner SPD trauert um Andreas Höhne

     

    In der Nacht auf Freitag,  den 30. Oktober, verstarb unser Genosse Andreas Höhne. Er war Stadtrat für Jugend, Familie und Soziales im Bezirk Reinickendorf und stellvertretender Bürgermeister des Bezirks. Der Vorsitzende der SPD Berlin, Jan Stöß und…

     
  • 800 Mal NEIN gegen die NPD in Johannisthal

     

    Wenn die NPD bundesweit mobilisiert, kommen 200 Neonazis in Berlin zusammen. Sie marschierten gestern, am 2. November, am frühen Abend keine hundert Meter von einem Flüchtlingsheim auf. 200 sind 200 zu viel. Ihnen gegenüber standen bis zu 800…

     
  • Dilek Kolat: 10-Punkte-Plan zur Arbeitsmarktintegration von geflüchteten Menschen

     

    "Geflüchtete Menschen können eine Bereicherung für unsere Gesellschaft darstellen. Sie sollen ihr Potenzial entfalten können und zu ordentlichen Steuerzahlern werden", sagte die Senatorin für Arbeit, Integration und Frauen, Dilek Kolat, gestern bei…

     
  • Bericht über hauptstadtbedingte Ausgaben des Landes Berlin

    Der Schwerpunkt der hauptstadtbedingten Ausgaben liegt auch weiterhin bei den Aufwendungen für hauptstadtbedingte Sicherheitsmaßnahmen. Im Entwurf des Haushaltsplans 2016/2017 sind hierfür 126,2 Mio. € (2016) und 129,8 Mio. € (2017) veranschlagt.…

     
  • Klaus Mindrup: berlinStrom startet!

    Foto (v.l.n.r.): Klaus Mindrup, Jörg Simon (Vorstandsvorsitzender Berliner Wasserbetriebe, Jörg Franzen (Vorstandsvorsitzender Gesobau), Andreas Irmer (Geschäftsführer Berliner Stadtwerke)

     

    Am 29. Oktober wurde die erste große Solaranlage der Berliner Stadtwerke auf dem Dach eines Wohnhauses der landeseigenen Wohnungsbaugesellschaft Gesobau eingeweiht. Zukünftig können die 180 Mieterinnen und Mieter ihren Strom vom eigenen Dach…

     
  • Sylvia-Yvonne Kaufmann: "Mehr partizipative Demokratie wagen“

     

    Die Europäische Bürgerinitiative  (EBI) soll generalüberholt  werden, damit sich noch mehr Menschen aktiv in die europäische Politik einbringen können. Knapp drei Jahre nach  ihrer  Einführung  haben die  Europaabgeordneten  am  Mittwoch  in …

     
  • Raed Saleh bekommt Sozialistenhut verliehen

     

    Der Vorsitzende der SPD-Fraktion im Berliner Abgeordnetenhaus bekommt am 6. November den Sozialistenhut verliehen. Diese Auszeichnung wird bundesweit Frauen und Männern überreicht, die ihrer Gesellschaft und Partei vorausdenken und gegen den Strom…

     
  • Stellenausschreibung der SPD-Fraktion Reinickendorf

    Die SPD-Fraktion in der Bezirksverordnetenversammlung Reinickendorf von Berlin sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Fraktionsmitarbeiter/in mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 20 Stunden, zunächst befristet bis zum 31.12. 2016

    Die…

     
  • Feiern für den guten Zweck: 15 Jahre Gesicht Zeigen! im Tipi am Kanzleramt

    Gesicht Zeigen! Für ein weltoffenes Deutschland wird 15 Jahre alt. Das Motto der Feier lautet: Regional lachen, global helfen! Auf dass wir alle unser Fett abkriegen und keiner ungeschoren nach Hause geht!

    Jörg Thadeusz führt ironisch leicht…

     
  • Verleihung des Jugendmedienpreises DAS ROTE TUCH

    Zum 29. Mal wird der Preis des Landesverbands Berlin, des Kreises Charlottenburg-Wilmersdorf und des Vereins Rotes Tuch e.V. verliehen. In diesem Jahr erhält ihn der Autor Reiner Engelmann für sein Buch „Der Fotograf von Auschwitz“. Eva Högl, MdB…

     
  • SPD Charlottenburg-Wilmersdorf: Kriegsursachen, Europäische Verantwortung oder Flüchtlingskrise – welche Perspektive bestimmt die Diskussion in Zukunft?

    Die Presselandschaft ist sich einig: Von der taz bis zur FAZ wird das Scheitern der europäischen Flüchtlingspolitik beklagt. Die Dublin-Verordnung, also die Aufteilung der Flüchtlinge über die EU-Mitgliedstaaten, greift nicht mehr. Stattdessen…

     
  • Sitzung des Fachausschusses III: Innen- und Rechtspolitik

    Aus gegebenem Anlass wird die Neuordnung der Berliner Bereitschaftspolizei nach den Plänen des Innensenators durch die geplante Schaffung von drei Bereitschaftspolizeiabteilungen erörtert. Prof. Michael Knape, der ehemalige Direktor beim…

     
  • Fachausschuss Internationales: Unbemannte Flugkörper im Spannungsfeld zwischen Aufklärung und menschenrechtswidrigen Tötungen

    Unbemannte und zunehmend automatisierte Flugobjekte spielen seit Jahren eine problematische Rolle in der Sicherheits- und Verteidigungspolitik des westlichen Bündnisses und seit dem Bundestagswahljahr 2013 auch in Deutschland. Im Wahlkampf stand…

     
  • Landesfrauenkonferenz zum Thema "Strategien gegen Altersarmut von Frauen"

    Als der Deutsche Bundestag im Sommer 2014 das Rentenpaket verabschiedete, freuten sich viele Bürgerinnen und Bürger: Bei der „Rente mit 63“, aber auch bei der Mütterrente geht es – so die Aussagen zahlreicher Politikerinnen und Politiker – um…

     
  • Veranstaltung zu bezahlbarem Wohnraum mit Andreas Geisel

    Das Mietenvolksbegehren hat eine breite Öffentlichkeit für das Thema sozialer und bezahlbarer Wohnraum mobilisiert. Günstiger Wohnraum ist knapp und die Nachfrage kann schon seit längerem nicht mehr erfüllt werden. Wenige Wochen brauchte die…

     
  • Zum Jahrestag des Mauerfalls: Lesung und Gespräch mit Walter Momper

    Er war der Regierende Bürgermeister von (West-)Berlin, als die Mauer fiel. Walter Momper hat die Ereignisse in seinem Buch „Berlin, nun freue Dich! – Mein Herbst 1989“ festgehalten. Zum Jahrestag der historischen Wende liest er im Spandauer…

     
  • Fraktion vor Ort: Das neue Präventionsgesetz: Gesundes Verhalten fördern – Krankheiten vorbeugen"

    Seit mehr als zehn Jahren hat sich die SPD-Bundestagsfraktion für Verbesserungen bei Gesundheitsförderung und Prävention eingesetzt. Den ersten Gesetzentwurf von Ulla Schmidt (SPD) als Bundesgesundheitsministerin in rot-grüner Regierungszeit hatte…

     
  • ABI: Mein Spanien – Dein Spanien

    Noch in diesem Jahr wählt Spanien ein neues Parlament. Wirtschaftskrise und Arbeitslosigkeit haben das spanische Parteiensystem in Bewegung gebracht. Podemos fordert die Etablierten heraus. Was ist Podemos, wie entstand es, was hat es zu bieten?…

     
  • Du bekommst den Dienstagsbrief als Mitglied der Berliner SPD automatisch per Mail zugesandt. Wenn Du den Dienstagsbrief abbestellen möchtest, sende bitte eine E-Mail an dienstagsbrief@spd.de.

    Termine, Fragen und Anregungen zum Dienstagsbrief bitte…

     

PDF-Version

Eine PDF-Version dieses Newsletters finden Sie hier (PDF-Dokument).

 

Termine