Der Dienstagsbrief Nr. 33 | 13. 10. 2015

  • Liebe Leserin, lieber Leser,

    heute im Dienstagsbrief: #12 Fragen - Nachlese Programmkonferenzen - 145 neue Stellen für die Bezirke - Termine

  • #12Fragen: Die Berliner SPD startet Mitgliederbefragung

    Mitgliederbefragung 2016: der Fragebogen
     

    Als "Pionierleistung" für die innerparteiliche Demokratie bezeichnete der SPD-Landesvorsitzende Jan Stöß gestern Abend die Mitgliederbefragung. Denn: Erstmals überhaupt können die Mitglieder vor einem fertigen Programmentwurf über zwölf kontrovers…

     
  • Start-Ups im Dialog mit der Berliner SPD

    Forum Netzpolitik, Jan Stöß
     

    Passen die Förderprogramme für die Berliner Start-up-Szene? Kann das Klima für die jungen Unternehmen verbessert werden? Wie sehen die Arbeitsbedingungen aus? Fragen, die am 8. Oktober beim Start-up-Dialog mit der Berliner SPD diskutiert werden…

     
  • Reihe der großen Programmkonferenzen zu Ende – eine Nachlese

    Programmkonferenz 5 Bildung
     

    Im symbolträchtigen Lichthof, wo der Technischen Universität Berlin (TU) 1899 feierlich das Promotionsrecht verliehen wurde, diskutierte am vergangenen Mittwoch die Berliner SPD über die Bildungs-, Jugend- und Hochschulpolitik der Zukunft. „Bildung…

     
  • SPD Steglitz-Zehlendorf: "Wir brauchen Ermutigung und keine Angstmacherei"

    In einer Resolution hat die SPD Steglitz-Zehlendorf  auf ihrer Kreisdelegiertenversammlung am 8. Oktober den ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern in der Flüchtlingsarbeit gedankt. Sorgen von Menschen, die eines sozialen Staates bedürften, würden…

     
  • Matthias Kollatz-Ahnen: 145 neue Stellen für die Bezirke

    Matthias Kollatz-Ahnen
     

    Die Senatsverwaltung für Finanzen hat sich mit Vertretern des Rats der Bürgermeister (RdB) auf neue Personalstellen geeinigt. Die Bezirke sollen ab sofort 145 neue Stellen gemäß Verteilungsschlüssel erhalten. Der Mehrbedarf an bezirklichem Personal…

     
  • Christian Gaebler: Daten zum Mobilitätsverhalten in Berlin

    portrait Christian Gaebler
     

    Immer mehr Berlinerinnen und Berliner nutzen für ihre täglichen Wege das Fahrrad, den öffentlichen Nahverkehr oder gehen zu Fuß. Der Autoverkehr verliert dagegen weiter an Bedeutung. Das sind die Ergebnisse der Haushaltsbefragung "Mobilität in…

     
  • Hannah-Höch-Förderpreis 2016 startet

    Die Kulturverwaltung des Berliner Senats schreibt den Hannah-Höch-Förderpreis 2016 in Höhe von 20.000 Euro für den Bereich Malerei aus.

    Mit dem Förderpreis (der parallel und im Rahmen des Hannah-Höch-Preises verliehen wird) würdigt das Land Berlin…

     
  • Kulturforum Stadt Berlin der Sozialdemokratie: Rundgang durch die Südliche Friedrichstadt - Ein Quartier in Bewegung.

    Wohl kaum ein Ort in Berlin wird sich in den kommenden Jahren so verändern, wie die Südliche Friedrichstadt rund um den Mehringplatz. Dieses bisher recht ungeordnete Quartier, in dem sich herausragende Einrichtungen, wie das Jüdische Museum und…

     
  • SPD Abt. Schöneberg: Die Agenda 2030 und was sie mit uns zu tun hat - ein Abend über Entwicklungspolitik

    SDG, ODA-Quote... Was ist das überhaupt, wozu brauchen wir das und was hat das eigentlich mit uns zu tun?Die SPD Schöneberg will sich den Fragen der Finanzierung von internationaler Entwicklungszusammenarbeit und den unlängst von der UNO in New…

     
  • Feierliche Stolpersteinverlegung für den früheren Berliner Tennisstar Nelly Neppach

    Am Donnerstag, 22. Oktober 2015, werden zwei von der Wilmersdorfer Abgeordneten Franziska Becker gestifteten Stolpersteine feierlich verlegt.

    Nelly Neppach wurde im Jahr 1898 als Nelly Bamberger geboren. Die jüdische Schülerin beginnt bereits mit…

     
  • SPD Moabit-Nord: Wie geht es weiter mit dem Landesamt für Gesundheit und Soziales?

    Die SPD Moabit-Nord lädt ein zum Bürgergespräch in das Rathaus Tiergarten. Über den Zustand des Landesamtes für Gesundheit und Soziales (LaGeSo) informieren und diskutieren mit Bürgerinnen und Bürgern:

    Christian Hanke, Bezirksbürgermeister von…

     
  • SPD Parteivorstand: Verleihung des Internationalen Willy-Brandt-Preises an Ágnes Heller

    Der Internationale Willy-Brandt-Preis wird von der SPD jährlich an herausragende Persönlichkeiten verliehen, die sich im Sinne des ehemaligen deutschen Bundeskanzlers, Friedensnobelpreisträgers und SPD-Vorsitzenden Willy Brandt in besonderer Weise…

     
  • August Bebel Institut: Solidarisch Wirtschaften – Ideen, Beispiele und Ambivalenzen

    Solidarische Ökonomie, Soziale Ökonomie, Commons, Degrowth – diese und viele weitere Konzepte drehen sich um die Frage, wie die Wirtschaft in einer globalisierten Welt so gestaltet werden kann, dass sie die Bedürfnisse vieler erfüllt, statt die…

     
  • August Bebel Institut: Im Grips Theater: "Die letzte Kommune"

    Das August Bebel Institut lädt am 30. Oktober zu einem Besuch des Grips-Theater-Stücks "Die letzte Kommune", ein WG-Spiel um neue Generationen-Verhältnisse, um die Suche nach neuen Formen des Zusammenlebens, um Liebe im Alter, Krankheit,…

     
  • Du bekommst den Dienstagsbrief als Mitglied der Berliner SPD automatisch per Mail zugesandt. Wenn Du den Dienstagsbrief abbestellen möchtest, sende bitte eine E-Mail an dienstagsbrief@spd.de.

    Termine, Fragen und Anregungen zum Dienstagsbrief bitte…

     

PDF-Version

Eine PDF-Version dieses Newsletters finden Sie hier (PDF-Dokument).

 

Termine