Der Dienstagsbrief Nr. 32 | 6. 10. 2015

  • Liebe Leserin, lieber Leser,

    heute im Dienstagsbrief: - Letzte große Wahlprogrammkonferenz- Jan Stöß zur Asyldebatte - Berliner WahlkämpferInnen in Wien - Termine

  • Mitmachen. Mitentscheiden. Wahlprogrammkonferenz zu Bildung

    Wahlprogramm 2016 Logo
     

    Im schönen Lichthof der Technischen Universität werden wir morgen, am 7. Oktober 2015, über Gute Bildung diskutieren. Wir möchten darüber sprechen, wie wir Bildungschancen schaffen können, wie wir Schule vielfältig, inklusiv und leistungsgerecht…

     
  • STARTUPDIALOG: Rede mit über die digitale Zukunft Berlins!

     

    Programmkonferenz des Forum Netzpolitik

    Berlin kann sich heute mit Start-Up-Metropolen wie New York und Tel Aviv messen. Die Szene pulsiert, ist international und bereichert nicht nur die Berliner Wirtschaft, sondern auch das Zusammenleben in der…

     
  • Michael Müller: Nutzung der Telefonhotline der Senatskanzlei hat Erwartungen weit überschritten

     

    Die Nutzung der im Auftrag der Senatskanzlei durch die Stiftung Gute Tat.de seit 11. August betriebenen Telefonhotline hat die Erwartungen weit überschritten. Bis Anfang Oktober konnten täglich im Durchschnitt mehr als 50 Anrufe registriert…

     
  • Jan Stöß zur aktuellen Asyldebatte

     
    In der Berliner Morgenpost kritisierte der Landesvorsitzende Jan Stöß am Montag scharf den sogenannten Vorschlag für ein Asylbewältigungsgesetz von Justizsenator Thomas Heilmann. Grob verfassungswidrig und an den eigentlichen Problemen vorbei, geht…
     
  • Berliner SozialdemokratInnen machten Wahlkampf in Wien

     

    Eine Delegation mit 20 Berliner SPD-Mitgliedern, angeführt vom Landesvorsitzenden Jan Stöß und dem Landesgeschäftsführer Dennis Buchner, hat am vergangenen Wochenende unsere Genossinnen und Genossen der Wiener SPÖ im Wahlkampf unterstützt. In Wien…

     
  • NEU: Arbeitskreis Sicherheitspolitik in der SPD Berlin

    Der SPD-Landesvorstand hat im Juni 2015 einen Arbeitskreis Sicherheitspolitik in der SPD Berlin eingerichtet. Seine Mitglieder haben jetzt Simone Peuten und Lucas Koppehl als Sprecher gewählt, Björn Hawlitschka als Geschäftsführer sowie als…

     
  • Berliner SPD beteiligt sich an Lichterkette „Flüchtlingen willkommen“

    Ein sehr breites Bündnis der Stadtgesellschaft ruft dazu auf, am Samstag, dem 17. Oktober, eine Lichterkette durch die Stadt zu bilden. Den ganzen Aufruf hier.
     
  • Sylvia-Yvonne Kaufmann: „Nachahmern das Handwerk legen“

     

    Altenburger Spielkarten, Berliner Porzellan, Solinger Stahl, die Schwarzwälder Kuckucksuhr - viele regionale Herkunftsbezeichnungen für Produkte sollen zukünftig von den Erzeugern europaweit als Qualitätssiegel geschützt werden …

     
  • SPD Berlin ruft zur Demo am 10. Oktober 2015 auf: „TTIP & CETA stoppen!“

     

    Der Landesvorstand der Berliner SPD ruft zur Teilnahme an der Demonstration „TTIP & CETA stoppen!“ am 10. Oktober 2015 auf. Der Zug startet um 12 Uhr am Hauptbahnhof in Berlin.

    Mit der Teilnahme an der Demonstration macht die Berliner SPD ihre…

     
  • Flugblatt: Das Pflegestärkungsgesetz II kommt

    Das neue Pflegestärkungsgesetz II eröffnet etwa 500.000 Menschen einen Anspruch auf Leistungen der Pflegeversicherung, der ihnen bislang verwehrt war. Die SPD hat durchgesetzt, dass zusätzliche Milliarden bereitstehen, um Pflegebedürftige,…

     
  • Umfrage zu Hochschulzugang für Flüchtlinge

    In allen Bundesländern werden derzeit Gespräche zwischen Ministerien und Hochschulen geführt, um Hürden für den Hochschulzugang für Flüchtlinge abzubauen und Regelungen anzupassen. Dies ist dringend notwendig, da die Flüchtlingszahlen seit…

     
  • Selbst Aktiv: Strategien bis 2020 für die Stadt für alle

    "Unser Berlin – Eine Stadt für Alle - Strategien bis 2020"  - unter diesem Motto lädt die AG Selbst Aktiv zu einer Konferenz  mit dem Regierenden Bürgermeister Michael Müller und der Bezirksbürgermeisterin von Lichtenberg Birgit Monteiro.

    Eine…

     
  • ASF-Landesvorstand vor Ort in Marzahn

    Im Zuge der ASF- Kreis- / Bezirksbesuche wird das Modellprojekt der 1. Frauensporthalle in Marzahn-Hellersdorf besucht. Die ASF Marzahn-Hellersdorf mit ihrer Vorsitzenden Dr. Regine Komoß und Claudia Zinke, Vorsitzende des Trägers, Verein für Sport…

     
  • Fachausschuss Innen- und Rechtspolitik: Ursachen der Flüchtlingskrise und Handlungsmöglichkeiten

    Wie ist die Situation in den Herkunftsländern, welche Herausforderungen liegen – auch rechtlich – vor uns und stehen wir vor einer historischen Chance oder einem unkalkulierbaren Risiko? In diesem Zusammenhang wollen wir auch die neuen Regelungen…

     
  • SPD Mitte: Flucht und Arbeit

    Geflüchtete dürfen seit diesem Jahr in der Regel nach drei Monaten arbeiten und nach 15 Monaten fällt die Vorrangprüfung. Neue Initiativen des Landes wie „Arrivo Berlin“ ermöglichen Gefl üchteten dabei erste Schritte in die hiesige Arbeitswelt. Das…
     
  • SPD Pankow: Große Pläne für unsere Schönhauser? Die Anwohner*innen haben das Wort!

    In der Zeitung ist es schon groß Thema, mitreden konnten die Anwohnerinnen und Anwohner noch nicht: für die Schönhauser Allee gibt es große Pläne. Um das nachzuholen, lädt der Arbeitskreis Schönhauser zu einer Diskussionsveranstaltung ein.…

     
  • Diskussion zur Cannabispolitik mit Thomas Isenberg

    Zu einer Diskussion über die Cannabispolitik lädt der SPD-Abgeordnete und gesundheitspolitische Sprecher der Fraktion Thomas Isenberg am 12. Oktober.

    Bundesweit wird über das Thema Cannabis diskutiert. Auch hier in Berlin. In der SPD, so Isenberg,…

     
  • ABI: Solidarisch Wirtschaften – Ideen, Beispiele und Ambivalenzen

    Solidarische Ökonomie, Soziale Ökonomie, Commons, Degrowth – diese und viele weitere Konzepte drehen sich um die Frage, wie die Wirtschaft in einer globalisierten Welt so gestaltet werden kann, dass sie die Bedürfnisse vieler erfüllt, statt die…

     
  • Forum DL21, spw-Herbsttagung: Internationale Solidarität im 21. Jahrhundert

    Welche Antworten muss eine progressive Politik auf diese Missstände geben? Wie können wir dazu beitragen, Konfliktursachen zu minimieren und Kriege zu beenden? Welchen Beitrag kann Entwicklungszusammenarbeit dabei leisten? Wie muss ein gerechtes…

     
  • Du bekommst den Dienstagsbrief als Mitglied der Berliner SPD automatisch per Mail zugesandt. Wenn Du den Dienstagsbrief abbestellen möchtest, sende bitte eine E-Mail an dienstagsbrief@spd.de.

    Termine, Fragen und Anregungen zum Dienstagsbrief bitte…

     

PDF-Version

Eine PDF-Version dieses Newsletters finden Sie hier (PDF-Dokument).

 

Termine