Der Dienstagsbrief Nr. 30 | 22. 9. 2015

  • Liebe Leserin, lieber Leser,

    heute im Dienstagsbrief: - Frauen-Programmkonferenz und Startup-Dialog - Kulturpolitische Rede Michael Müllers - Gasthörer-Gebühren für Flüchtlinge übernommen - Termine

  • Frauen-Programmkonferenz: Berlin. Stadt der Frauen. Parität gestalten.

    Wahlprogramm 2016 Logo
     

    Die Berliner SPD befindet sich mitten in ihrem Wahlprogrammprozess und diskutiert und erarbeitet das Programm gemeinsam mit ihren Mitgliedern. Auch die Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen will sich intensiv am Wahlprogramm beteiligen…

     
  • STARTUPDIALOG: Rede mit über die digitale Zukunft Berlins!

     

    Programmkonferenz des Forum Netzpolitik

    Berlin kann sich heute mit Start-Up-Metropolen wie New York und Tel Aviv messen. Die Szene pulsiert, ist international und bereichert nicht nur die Berliner Wirtschaft, sondern auch das Zusammenleben in der…

     
  • 4. Wahlprogrammkonferenz „Gut leben in der wachsenden Stadt“

     

    Auf ihrer vierten Programmkonferenz am 21. September hat sich die Berliner SPD gleich drei stadtentwicklungspolitischen Schwerpunktthemen gewidmet: Bauen und Wohnen, Verkehr und Mobilität sowie Umwelt und Energie. Bei der Veranstaltung unter dem…

     
  • Arbeitsplätze für Berlin – Rückblick auf die 3. Wahlprogrammkonferenz

     

    Wie gestalten wir die Arbeit der Zukunft? Was heißt gute Arbeit ganz konkret? Wie gehen wir mit Datenschutz in einer digitalisierten Arbeitswelt um und wie bekommen wir mehr ArbeitnehmerInnen-Mitbestimmung in die Berliner Startup-Szene?

    Über diese…

     
  • Kulturpolitische Rede von Michael Müller

    Senator Michael Müller | Foto Marco Urban
     

    Michael Müller ist nicht zum ersten Mal Gast des Kulturforums. Bereits 2009 gab es ein Gespräch über das Verhältnis von Kultur und Politik mit ihm als dem damaligen SPD-Landesvorsitzenden und Matthias Lilienthal, dem seinerzeitigen Leiter des HAU.

     
  • SPD Berlin ruft zur Demo am 10. Oktober 2015 auf: „TTIP & CETA stoppen!“

     

    Der Landesvorstand der Berliner SPD ruft zur Teilnahme an der Demonstration „TTIP & CETA stoppen!“ am 10. Oktober 2015 auf. Der Zug startet um 12 Uhr am Hauptbahnhof in Berlin.

    Mit der Teilnahme an der Demonstration macht die Berliner SPD ihre…

     
  • AfA Berlin kritisiert Tarifpolitik des Staatsballetts

    Christian Haß, Vorsitzender der Berliner Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen (AfA), hat heute Georg Vierthaler aufgefordert, seine aggressive Tarifpolitik zu beenden und Verhandlungen über den Abschluss eines Haustarifvertrages für die…

     
  • Schweizerinnen und Schweizer dieser Stadt! Wahl am 18.10.2015

    Am 18. Oktober finden in der Schweiz die Wahlen für das nationale Parlament statt. Unsere sozialdemokratische Schwesterpartei, die SP Schweiz, kämpft mit aller Kraft gegen die immer stärker werdenden neoliberalen Kräfte im Land. Für uns als SPD…

     
  • Sandra Scheeres: Zwei neue Einstein-Zentren für Berlin

     

    Die Einstein Stiftung fördert zukünftig zwei weitere Einstein-Zentren: Das Einstein-Zentrum für Neurowissenschaften sowie das Einstein-Zentrum für Katalyse. Die Förderung beginnt im Januar 2016 und beträgt insgesamt rund 16 Millionen Euro für eine…

     
  • Andreas Geisel: Elisabeth-Aue in Pankow wird Gebiet außergewöhnlicher stadtpolitischer Bedeutung

     

    Der Senat hat heute eine Vorlage von Stadtentwicklungs- und Umweltsenator Andreas Geisel zur Kenntnis genommen, in der die landeseigene Wohnungsbaupotenzialfläche Elisabeth-Aue sowie daran angrenzende Grün-, Frei- und Verkehrsflächen im Bezirk…

     
  • Berlin baut Hürden für Flüchtlinge auf dem Weg ins Studium ab: Gasthörer-Gebühren werden übernommen – Unterstützungsangebote wie Sprachkurse werden erweitert

    Berlin will Flüchtlingen die Aufnahme eines Studiums erleichtern. Dafür hat die Senatsverwaltung für Wissenschaft heute weitere Maßnahmen auf den Weg gebracht. So wird das Land zukünftig die Gasthörer-Gebühren für Flüchtlinge übernehmen. Weiterhin…

     
  • Termin für Abgeordnetenhaus-Wahlen und BVV-Wahlen festgesetzt

    Die Wahlen zum Abgeordnetenhaus von Berlin und zu den Bezirksverordnetenversammlungen finden am Sonntag, 18. September 2016, statt. Die letzten Wahlen fanden genau fünf Jahre vor diesem Termin, am 18. September 2011, statt. Nach der Verfassung von…
     
  • Wahlkreisbüro von Franziska Becker Registerstelle für Charlottenburg-Wilmersdorf

     

    Ab sofort ist das Wahlkreisbüro von Franziska Becker eine Meldestelle des Registers Charlottenburg-Wilmersdorf. Das heißt, im Wahlkreisbüro in der Fechnerstraße 6a in 10717 Berlin (Wilmersdorf) können diskriminierende Vorfälle aus dem Kiez…

     
  • Klaus Mindrup übernimmt die Schirmherrschaft

    Klaus Mindrup
     

    Vom 24. September bis zum 30. September setzt sich das Festival in internationalen filmischen Beiträgen mit den Folgen des Nuklearzeitalters auseinander. Ort des diesjährigen Festivals ist die Brotfabrik, Caligariplatz 1, in Pankow.

    Die feierliche…

     
  • Diskussionsveranstaltung mit Gernot Erler: Rußland, die Ukraine und der Westen

    Zu einer Diskussionsveranstaltung mit dem langjährigen Mitglied des Deutschen Bundestages und Russlandbeauftragten der deutschen Bundesregierung, Gernot Erler lädt der Reinickendorfer SPD-Abgeordnete Thorsten Karge am 30. September.

    Die Annexion…

     
  • SPD Mitte: Flucht und Arbeit

    Geflüchtete dürfen seit diesem Jahr in der Regel nach drei Monaten arbeiten und nach 15 Monaten fällt die Vorrangprüfung. Neue Initiativen des Landes wie „Arrivo Berlin“ ermöglichen Gefl üchteten dabei erste Schritte in die hiesige Arbeitswelt. Das…
     
  • Fraktion vor Ort: SPD-Bundestagsfraktion zu Gast bei Siemens - Industrie 4.0

    Die Technik wandelt sich rasant. Ganze Volkswirtschaften stehen im Zeitalter der Digitalisierung und Vernetzung vor großen Herausforderungen. Es geht um Informatisierung, Ressourceneffizienz, intelligente Fabriken und Individualisierung von…

     
  • Hilfe beim Sterben - Hilfe zum Sterben. Zum Umgang mit der Sterbehilfe

    Die Abgeordneten des Deutschen Bundestages haben sich vorgenommen, in dieser Wahlperiode die Sterbehilfe gesetzlich zu regeln. Am 2. Juli 2015 fand die erste Lesung der vier Gruppenentwürfe zur Sterbebegleitung statt. Die Positionen reichen von…

     
  • Freundeskreis Willy-Brandt-Haus: Ausstellungseröffnung: Der dritte Blick

    Unter dem Titel "Der dritte Blick" wird am 2. Oktober im Willy-Brandt-Haus eine Ausstellung eröffnet, die sich mit den "fotografischen Positionen einer Umbruchsgeneration" befasst.

    Im Oktober 2015 jährt sich die Deutsche Einheit zum 25. Mal – ein…

     
  • SPD-Parteivorstand: 25 Jahre gesamtdeutsche SPD - Vereint für ein besseres Land

    Nach mehr als 40 Jahren Trennung wurde der Vereinigungsparteitag der SPD im September 1990 in Berlin zum historischen Tag mit Symbolkraft für das ganze Land. Seit 25 Jahren gibt es die Sozialdemokratie wieder als gesamtdeutsche Partei.

    Die SPD…

     
  • DL21: Berlin und Athen: Zerreißprobe um die europäische Rettungspolitik

    Am 12. Juli 2015 einigten sich die Eurostaaten mit Griechenland auf ein drittes Hilfspaket für Athen. Von einem Ausverkauf der Demokratie sprachen viele linke Kritiker in diesem Zusammenhang. Doch die Politik der Eurostaaten – vorweg Deutschlands…

     
  • August Bebel Institut: Anders Wohnen – aber wie? Hausprojekte, Baugruppen, Genossenschaften

    Viele Menschen möchten gerne »anders wohnen« – in einem gemeinschaftlichen Umfeld mit Menschen, die ihren Alltag teilen und sich gegenseitig unterstützen. Wer genug Geld hat, findet leicht eine Baugruppe. Doch welche Möglichkeiten gibt es darüber…

     
  • FES: Zwei Listen-to-me-Termine in Herbst (für Fortgeschrittene)

    Wie setze ich Mimik, Gestik und Stimme ein? Wie stelle ich Kontakt zum Publikum her, wie baue ich Spannung auf und wirke präsent? Wie gehe ich mit Machtsituationen um und wie positioniere ich mich darin?

    Das Training „Listen to me!“ greift diese…

     
  • FES: Islamische Theologie - wie politisch kann/ darf/ soll sie sein?

    Seit 2011 bestehen vier Zentren für islamische Theologie, die vom Bundesbildungsministerium gefördert werden. Auch Berlin überlegt, ein solches Institut zu gründen. Bislang war die Politik stark involviert bei der Einführung der islamischen…

     
  • Diskussionsforum von FES, Jüdischem Museum Berlin und Anne-Frank-Zentrum: Wie integriert sich die Mehrheitsgesellschaft? Neue Perspektiven für ein Zusammenleben in Vielfalt

    »Die Migranten müssen aber dies«, »wer hier herkommt, sollte jenes« und gerne auch »man wird ja wohl noch sagen dürfen«. Oft werden in integrationspolitischen Debatten – ebenso wie in den aktuellen Kontroversen um Flüchtlinge – Anforderungen an…
     
  • Du bekommst den Dienstagsbrief als Mitglied der Berliner SPD automatisch per Mail zugesandt. Wenn Du den Dienstagsbrief abbestellen möchtest, sende bitte eine E-Mail an dienstagsbrief@spd.de.

    Termine, Fragen und Anregungen zum Dienstagsbrief bitte…

     

PDF-Version

Eine PDF-Version dieses Newsletters finden Sie hier (PDF-Dokument).

 

Termine