Der Dienstagsbrief Nr. 1 | 13. 1. 2015

  • Danke für Deine Spende
     
     
  • Liebe Leserin, lieber Leser,

    heute im Dienstagsbrief: Tausende gegen Pegida - Senat startet stark ins neue Jahr - 10 Jahre Berliner Härtefallkommission - Termine

  • Tausende demonstrieren gegen Pegida in Berlin

    Anti Pegida 2015
     

    4.000 Menschen haben am Montagabend gegen Pegida in Berlin demonstriert. Vor dem Bundeskanzleramt versammelten sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer bei strömenden Regen. Unter ihnen waren u.a. Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig, der…

     
  • Stöß: „Senat startet stark ins neue Jahr“

     

    Die stets im Frühjahr eines neuen Jahres stattfindende Senatsklausur brachte weitreichende Entscheidungen, die vor allem den Schutz der Mieterinnen und Mieter sowie die Olympia-Bewerbung Berlins betrafen.

    So wird das Sondervermögen „Infrastruktur…

     
  • Senat beschließt ehrgeiziges Aktionsprogramm Handwerk

    Ein derartig breit gefächertes Aktionsprogramm Handwerk gab es für die Berliner Betriebe vom Bäcker bis zum Systemelektroniker noch nie: Mit dem heute vom Senat für die Jahre 2015 bis 2017 verabschiedeten Maßnahmenpaket haben sich Politik und…

     
  • Bilanz zu 10 Jahre Berliner Härtefallkommission

    „In den zehn Jahren ihres Bestehens hat die Berliner Härtefallkommission mehr als 3100 Migrantinnen und Migranten ein Bleiberecht ermöglicht und sie vor einer Abschiebung in eine ungewisse Zukunft geschützt. Sie ist ein äußerst wichtiges Korrektiv…

     
  • AG Migration: Happy Birthday Härtefallkommission! Mögen Deine Vorschläge öfter Gehör finden.

    Heute vor genau 10 Jahren tagte die Berliner Härtefallkommission das erste Mal, nachdem zuvor auf Bundesebene die rechtlichen Grundlagen dafür geschaffen wurden.

    Der Landesvorsitzende der AG Migration und Vielfalt in der Berliner SPD, Aziz Bozkurt,…

     
  • Schulgeld in der Pflegeausbildung wird endlich abgeschafft! ASG Berlin begrüßt Senatsbeschluss

    Auf seiner Klausur am vergangenen Donnerstag hat der Senat beschlossen, das Schulgeld für Schülerinnen und Schüler an Berliner Pflegeschulen abzuschaffen.

    Dazu erklärt Boris Velter, Vorsitzender der ASG Berlin: „Die Ausbildung im Bereich der…

     
  • AG 60plus Spandau hat Vorstand neu gewählt

    Bei der Mitgliederversammlung der „Arbeitsgemeinschaft 60plus“ der Spandauer SPD wurde am 16. Dezember der Vorstand neu gewählt. Einzige Kandidatin für den Vorsitz war die bisherige Vizevorsitzende Brigitte Ritter-Spingies (Wilhelmstadt), die…

     
  • AG Migration Tempelhof-Schöneberg: Vorstellung der FES-Studie „Fragile Mitte - Feindselige Zustände“

    Rechtsextremes Denken ist Ausdruck von Menschenfeindlichkeit. In welchem Ausmaß rechtsextreme Einstellungen in der Bevölkerung verbreitet sind, zeigen regelmäßige repräsentative Erhebungen, die von der Friedrich-Ebert-Stiftung seit 2006 in Auftrag…

     
  • Fraktion vor Ort: Die soziale Stadt. Diskussion mit Bundesbauministerin Barbara Hendricks

    Der SPD Bundestagsabgeordnete Swen Schulz lädt am 14. Januar 2015, um 19.30 Uhr zur Diskussion über die soziale Stadt in das Spandauer Kulturzentrum "Gemischtes"  ein. Prominente Gäste sind die Bundesministerin für Umwelt, Naturschutz, Bau und…

     
  • ASJ, AGS, AfA: Freihandelsabkommen CETA und TTIP -

    Von 2009 bis 2013 hat die EU-Kommission mit der kanadischen Regierung weitgehend unbemerkt das Freihandelsabkommen CETA ausgehandelt; seit 2013 verhandelt sie mit der amerikanischen Regierung über TTIP (Transatlantic Trade and Investment…

     
  • Fachausschuss Inneres und Recht: E-Justice: Die Einführung des elektronischen Rechtsverkehrs in Berlin – Chancen und Risiken

    Der Fachausschuss wird auf seiner Sitzung am 19. Januar 2015 gleich zum Auftakt des neuen Jahres eines der großen Themen der Justizverwaltung in den kommenden Jahren aufrufen. Wie gehen wir mit E-Justice, dem elektronischen Rechtsverkehr und der…

     
  • Christian von Ditfurth liest aus "Heldenfabrik".

    Lesung mit Christian von Ditfurth
     

    Christian von Ditfurth liest aus seinem neuen Buch "Heldenfabrik". Nach einem Mord auf den Vorstand eines Berliner Chemiekonzerns zieht ein vegetarischer Killer eine Blutspur durch das Land. Hauptkommissar Eugen de Bodt steht vor einem unlösbaren…

     
  • SPD Mitte: Seminar - Freiheit, Gerechtigkeit, Solidarität - seit 150 Jahren

    Die SPD Mitte lädt ein zum Seminar "Freiheit, Gerechtigkeit, Solidarität - seit 150 Jahren". Thema des Seminars ist die Geschichte und die Grundwerte der SPD. Das Seminar findet statt am Samstag, 24. Januar 2015, ab 9.00 Uhr Kurt-Schumacher-Haus,…

     
  • Gesundheitspolitischer Dialog: Neue Wege in der Drogenpolitik: Entkriminalisierung von Cannabis?

    Was können wir an neuen Wegen der Drogenpolitik in Uruguay, aber auch in den USA lernen? Was gibt es Neues von der deutschen Rechtsprechung? Wie sehr ist die Fokussierung auf „Repression“ bei der Cannabispolitik in Deutschland verfehlt? Welche…

     
  • August-Bebel-Institut lädt zur Ausstellungseröffnung

    Am Freitag, dem 16. Januar 2015, lädt das August Bebel Institut zur Eröffnung der neuen Ausstellung "Aferim Yavrum - Kleine Gesten der Annäherung"  in die Galerie im Kurt-Schumacher-Haus. Die Ausstellung zeigt Bilder, Objekte und Videos der…

     
  • August-Bebel-Institut: Rosa Luxemburg – Leben, Wirken 
und Gedenken in Berlin. Eine Bustour.

    Als Rednerin, Theoretikerin und Schreibende war sie gefragt – als Polin, Jüdin, Behinderte und Linke wurde sie diskriminiert. Ihre Karriere war für eine Frau ungewöhnlich: Doktorin der Ökonomie, Chefredakteurin, Dozentin an der SPD-Parteischule,…

     
  • Freundeskreis Willy-Brandt-Haus e.V.: ÜberLeben - Ein Film- & Theaterabend zum Gedenken an die Befreiung des KZ Auschwitz vor 70 Jahren

    Das Theaterstück „Mutters Courage“ erzählt uns die Geschichte der Deportation von George Taboris Mutter nach Auschwitz 1944, die durch Zufall und Courage als Einzige am gleichen Tag wieder zurück nach Budapest kam und überlebte. In dem 1979…

     
  • Bundeskanzler-Willy-Brandt-Stiftung: Buchpräsentation: "Der Reichstag - Symbol deutscher Geschichte" - Bundestagspräsident Norbert Lammert würdigt die Gesamtdarstellung des Historikers Michael S. Cullen

    In faktengenauer, gleichwohl lebendiger und unkonventioneller Darstellungsweise beschreibt der Historiker und Publizist Michael S. Cullen Planung und Bau des Reichstags in Berlin. Beleuchtet werden seine wechselvolle Geschichte durch hundert Jahre…

     
  • Du bekommst den Dienstagsbrief als Mitglied der Berliner SPD automatisch per Mail zugesandt. Wenn Du den Dienstagsbrief abbestellen möchtest, sende bitte eine E-Mail an dienstagsbrief@spd.de.

    Termine, Fragen und Anregungen zum Dienstagsbrief bitte…

     

PDF-Version

Eine PDF-Version dieses Newsletters finden Sie hier (PDF-Dokument).

 

Termine