Der Dienstagsbrief Nr. 30

  • Liebe Leserin, lieber Leser,

    heute im Dienstagsbrief: Kandidaten stehen fest - HelferInnen für die Stimmenauszählung am 18. Oktober gesucht - Demo: Protest gegen Abtreibungsgegner - Termine

  • Die Kandidaten stehen fest – Start des Mitgliedervotums

     

    In einer Sondersitzung schloss der Landesvorstand gestern, mit Ablauf der Frist zum 15. September um 16.30 Uhr, die Liste der Kandidaten für das Amt des Regierenden Bürgermeisters. Diese drei Kandidaten bewerben sich damit bei den über 17.000…

     
  • Mitgliedervotum 2014 - HelferInnen für die Stimmenauszählung am 18. Oktober und 6. November gesucht

    Liebe Genossinnen und Genossen,

    aufgrund des verbindlichen Mitgliedervotums über die Frage, wer für die Berliner SPD als Kandidaten für das Amt des Regierenden Bürgermeisters vorgeschlagen wird, suchen wir Freiwillige für die Auszählung der…

     
  • Brandenburg bleibt in guten Händen

     

    Brandenburg bleibt in guten Händen - Mit diesen Worten bedankte sich am Sonntag Dietmar Woidke, Landesvorsitzender der SPD Brandenburg und Ministerpräsident von Brandenburg bei seinen Wählern und den Genossinnen und Genossen, die hart für dieses…

     
  • Neukölln und Lichtenberg: Farbanschläge und zerschlagene Scheiben

     
    In der Nacht von Sonntag auf Montag, den 15. September 2014, verübten Unbekannte Anschläge auf die Kreisbüros in Lichtenberg und Neukölln. Davon betroffen waren unmittelbar auch die Abgeordneten im Berliner Abgeordnetenhaus Erol Özkaraca und Birgit…
     
  • Eva Högl und Jusos Berlin: Am Samstag Proteste gegen Abtreibungsgegner unterstützen!

    Am kommenden Samstag findet erneut der sogenannte "Marsch für das Leben" in Berlin statt. Mehrere Tausend Abtreibungsgegner fordern dabei alljährlich das totale Verbot und die Strafverfolgung von Schwangerschaftsabbrüchen. Getragen wird dieser…

     
  • Fünf Eckpunkte zum Länderfinanzausgleich vorgelegt

    Cansel Kiziltepe Direktkandidatin 2013
     

    Fünf Eckpunkte für die laufenden Verhandlungen zum Länderfinanzausgleich haben der Berliner SPD-Landesvorsitzende Jan Stöß und die SPD-Bundestagsabgeordnete Cansel Kiziltepe auf einer Pressekonferenz vorgestellt. Dem Länderfinanzausgleich kommt die…

     
  • Kaufmann: "EU-Kommission setzt falsches politisches Signal"

    Sylvia-Yvonne Kaufmann
     

    Als falsches politisches Signal hat die Berliner SPD-Europaabgeordnete Sylvia-Yvonne Kaufmann die Entscheidung der EU-Kommission bezeichnet, die Europäische Bürgerinitiative zum Stopp der Handelsabkommen mit den USA (TTIP) und Kanada (CETA) für…

     
  • Eva Högl: "Bundesregierung setzt mit IS-Verbot wichtiges Zeichen gegen den Terror"

    Eva Högl
     

    Das von Bundesinnenminister Thomas de Maizière verhängte Verbot der Betätigung der Terrormiliz Islamischer Staat (IS) mitsamt all ihrer Symbole in Deutschland ist von der stellvertretenden SPD-Bundestagsfraktionsvorsitzenden Eva Högl als "richtiger…

     
  • Livestream vom SPD-Parteikonvent

    Der 5. Parteikonvent der SPD kommt am Samstag, dem 20. September 2014, im Willy-Brandt-Haus zusammen. Der Konvent ist das höchste Beschlussgremium der SPD zwischen den ordentlichen Bundesparteitagen. Im Zentrum der Beratungen stehen die…

     
  • SPD Berlin weitet seine parteipolitische Bildungsarbeit aus – TrainerIn werden!

    Der SPD-Parteivorstand bietet motivierten Mitgliedern die Möglichkeit, sich zur Trainerin bzw. zum Trainer für parteipolitische Workshops, Trainings und Seminare weiterbilden zu lassen. Bundesweit stehen 15 Plätze zu Verfügung. Geboten wird eine…

     
  • Vorsitzender des Bundestags-Gesundheitsausschusses zu Besuch bei der ASG Berlin - Straftatbestand der Korruption im Gesundheitswesen schaffen

    Für eine wirksame Ahndung der Korruption im Gesundheitswesen reichen die bestehenden berufs- und sozialrechtlichen Vorschriften nicht aus. Strafverfolgungsbehörden müssen die notwendigen Kompetenzen zur Aufklärung und Bestrafung Angehöriger von…

     
  • Forum Afrika sucht UnterstützerInnen

    Berlin wird immer mehr Ziel afrikanischer Einwanderer und gerade diese finden wenig ehrenamtliche Hilfe. Das „Forum Afrika“ hilft den meist kaum Deutschsprechenden beim Ausfüllen von Formularen und begleitet sie zu den Behörden, hilft bei der…

     
  • Jusos Neukölln: Antisemitismus und Antimuslimismus in Berlin und das Engagement der Neuköllner Initiative Salaam Schalom

    Armin Langer hat im Jahr 2013 zusammen mit jungen Neuköllner Juden, Muslimen und Christen die Initiative Salaam Schalom gegründet, die mit ihrem Engagement, diversen Aktionen und Projekten auf das Zusammenleben in Neukölln positiv einwirken und…

     
  • Klaus Mindrup: 25 Jahre friedliche Revolution – ein Blick nach vorn. Gespräch mit Hans Misselwitz

    Am 21. September lädt Klaus Mindrup zu einem Gespräch mit Dr. Hans Misselwitz vorn“ in die Villa Hildebrand „Kavalierhaus“ in Pankow ein.

    Dr. Hans Misselwitz, Jahrgang 1950, war in der DDR als Biochemiker und Theologe tätig und zur Wendezeit…

     
  • AG Migration und Vielfalt und AG für Bildung: Integration von Kindern und Jugendlichen ohne Deutschkenntnisse in unser Bildungssystem

    Im Land Berlin gibt es seit Jahren Anstrengungen, Kinder und Jugendliche möglichst schnell in unser Bildungssystem zu integrieren, um ihnen so die Chance auf eine erfolgreiche Bildungskarriere und den Einstieg in die berufliche Ausbildung oder das…

     
  • ASF Berlin: Einladung zum Mitgliederforum für Frauen

    Mit seiner Ankündigung, am 11. Dezember 2014 zurückzutreten, hat unser Regierender Bürgermeister Klaus Wowereit sehr überrascht. Jetzt gilt es, einen guten Nachfolger zu finden und in die Zukunft zu schauen. Alle Mitglieder der SPD Berlin haben…

     
  • SPD Parteivorstand: 25 Jahre Sozialdemokratie in Ostdeutschland - Sternstunde der Demokratie

    Am 7. Oktober 1989 wurde das Banner der Sozialdemokratie neu entrollt. Im Widerstand zum Regime der SED und ihren Blockparteien gründeten mutige Frauen und Männer mit der SDP die Sozialdemokratische Partei in der DDR. Ein neues Kapitel der…

     
  • Kulturforum: Kriminacht mit den Mörderischen Schwestern

    Im Rahmen ihres 5. Frauen-Krimifestivals machen die "Mörderischen Schwestern" am 26. September um 20 Uhr Station im Kurt-Schumacher-Haus. Die Krimiautorinnenvereinigung "Mörderische Schwestern" stellt die Lesung diesmal unter das Motto "Berlin -…

     
  • August-Bebel-Institut + Kulturforum der Sozialdemokratie Stadt Berlin: Ernst Friedrich und das Berliner Anti-Kriegs-Museum

    Als Ergebnis seiner Agitation gegen den Ersten Weltkrieg gründet der Pazifist Ernst Friedrich 1925 in Berlin das weltweit erste Anti-Kriegs-Museum. Es wird zu einem Mittelpunkt friedenspolitischer Aktivitäten, bevor die SA es 1933 zerstört. Seit…

     
  • August-Bebel-Institut: Das friedfertige Geschlecht? Frauen und Krieg - Ein historischer Rundgang

    Kriegsgöttinnen und Generäle schmücken noch immer unser Stadtbild. Dem setzt der Rundgang die Erinnerung an Kriegsgegnerinnen und Anti-Kriegs-Aktionen von Frauen entgegen. Gefragt wird, was Menschen zum Engagement gegen Krieg bewegte und welche…

     
  • Friedrich-Ebert-Stiftung: Buchpräsentation: Was zusammengehört. Die SPD und die deutsche Einheit 1989/90

    Was zusammengehört. Die SPD und die deutsche Einheit 1989/90Die Friedliche Revolution und die anschließende deutsche Vereinigung jähren sich 2014 /15 zum 25. Mal. Sie sind einzigartige Ereignisse in der Geschichte Deutschlands, an der…

     
  • Friedrich-Ebert-Stiftung: Barcamp Frauen - Mauern einreißen!

    Bereits zum 5. Mal findet am 11. Oktober in Berlin das Barcamp Frauen* statt. In diesem Jahr steht es passend zum Mauerfalljubiläum unter dem Motto "Mauern einreißen": Mauern zwischen Ost und West, zwischen feministischen Aktivist_innen und der…

     
  • Du bekommst den Dienstagsbrief als Mitglied der Berliner SPD automatisch per Mail zugesandt. Wenn Du den Dienstagsbrief abbestellen möchtest, sende bitte eine E-Mail an dienstagsbrief@spd.de.

    Termine, Fragen und Anregungen zum Dienstagsbrief bitte…

     

PDF-Version

Eine PDF-Version dieses Newsletters finden Sie hier (PDF-Dokument).

 

Termine