Der Dienstagsbrief Nr. 29

  • Liebe Leserin, lieber Leser,

    heute im Dienstagsbrief: Alles zum Mitgliedervotum - Nie wieder Judenhass! Aufruf zur Kundgebung vor dem Brandenburger Tor am Sonntag - Aushilfe für SPD Mitte gesucht - Termine

  • Entscheiden für Berlin - Mitgliederforen 2014

    Wer die Wahl hat, muss sich informieren können. Um das umfassend zu gewährleisten, habt Ihr bis zum Abschluss des Mitgliedervotums auf verschiedenen Wegen die Möglichkeit, Euch ein eigenes Bild zu machen.

    Am 19. September werden die Wahlunterlagen…

     
  • Entscheiden für Berlin – Das Verfahren

    Alle Informationen zu unserem Mitgliedervotum findet Ihr immer hier und stets auf den aktuellen Stand gebracht: www.spd-berlin.de/mitgliedervotum

     

    Der Zeitablauf

    Das Mitgliedervotum erfolgt per Briefwahl. Die Unterlagen dazu mit Stimmzettel,…

     
  • Das Flugblatt zum Mitgliedervotum

    Flugblatt Mitgliedervotum
     

    Einladung zum Mitbestimmen: Die Berliner SPD informiert über das Mitgliedervotum. Das Flugblatt mit Eintrittsformular als PDF-Datei.

     
  • Jetzt Mitglied werden und mitbestimmen

    Mitgliedervotum
     

    "Jetzt eintreten und mitbestimmen!" Dazu ruft die Berliner SPD derzeit über ihre Internetseite und die sozialen Medien auf. Denn am Mitgliedervotum können alle Berliner Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten mitwirken, die bis zum 19. September…

     
  • STEH AUF! Nie wieder Judenhass! Aufruf zur Kundgebung vor dem Brandenburger Tor am Sonntag

    Aufruf "Steh auf! Nie wieder Judenhass"
     

    In der letzten Zeit waren weltweit und leider auch in Berlin antisemitische Übergriffe, Hetzparolen und Angriffe auf Synagogen zu verzeichnen. Jüdinnen und Juden gingen und gehen zum Teil immer noch mit der Angst auf die Straße, Opfer eines…

     
  • Ausschreibung: Aushilfskraft für das Kreisbüro Mitte der Berliner SPD gesucht

    Beim SPD-Landesverband Berlin ist zum 15. Oktober 2014 eine Stelle als Aushilfskraft im Kreisbüro Mitte der Berliner SPD zu besetzen.

    Die Stelle ist bis zum 30. Juni 2015 befristet. Die Wochenarbeitszeit beträgt 8 Stunden, die Vergütung erfolgt in…

     
  • Senat: Online-Bewerbung für die Projektförderung im Bereich Bildende Kunst 2015 möglich

    Die Kulturverwaltung des Berliner Senats gewährt auch im Jahr 2015 zur Förderung von Berliner Künstlerinnen und Künstlern Zuschüsse für Projektvorhaben im Bereich der Bildenden Kunst.

    Gefördert werden Projekte, in denen besonders neuere, auch…

     
  • Cansel Kiziltepe: Erben verpflichtet

    Cansel Kiziltepe Direktkandidatin 2013
     

    Im Gastbeitrag für die Frankfurter Rundschau betonte Cansel Kiziltepe die Bedeutung der Erbschaftsteuer für die Umverteilung von Reichtum. Bei einer Reform sollte es das Ziel sein, die wirklich großen Vermögen zu besteuern. Vor allem bei…

     
  • SPD Lietzensee: Berlin – Fit für die Energiewende?!

     

    Berlin soll bis 2050 klimaneutral werden. Das Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung hat in einer Machbarkeitsstudie einen Weg aufgezeigt, wie dies gelingen kann. Doch welche Schritte sind dafür notwendig? Welche Rolle spielen die Gas-, Strom-…

     
  • SGK-Berlin: Einladung zum Erfahrungsaustausch - Flüchtlingsunterkünfte in den Bezirken

    Die Anzahl der Flüchtlinge aus Krisen- und Kriegsgebieten haben in den vergangenen Monaten stark zugenommen. Doch, wo sollen sie untergebracht werden? Die Schaffung von Unterkunftsplätzen für Flüchtlinge ist Landesaufgabe, die vom Landesamt für…

     
  • AfA und AG Migration Mitte: Zwischenbilanz "Berlin Arbeit 2011-2016" mit Senatorin Dilek Kolat

    Die Senatsverwaltung für Arbeit hat nach den Wahlen 2011 unter ihrer neuen Senatorin Dilek Kolat beschlossen, die Arbeitsmarkt- und Berufsbildungspolitik des Landes Berlin unter dem Namen "Berlin Arbeit" strategisch neu auszurichten. Ziel ist es,…

     
  • Fachausschuss Inneres: Scharia-Polizei und Friedensrichter - wird der Rechtsstaat unterlaufen?

    Der Fachausschuss wird sich auf seiner Sitzung am 15. September 2014 mit dieser ebenso aktuellen wie heiklen Frage befassen. Die jüngsten Vorgänge in Nordrhein-Westfalen zeigen uns, dass eine Auseinandersetzung mit der Reichweite und dem Anspruch…

     
  • AfA Berlin: Prekäre Arbeit und tariffreie Bereiche im Verantwortungsbereich des Landes Berlin — Was tun?

    Prekäre Beschäftigung fängt bei der Befristung der Arbeitsverträge an und endet mit Entgeltverträgen statt Tarifverträgen, d.h. tarifvertragsfreien Zonen. Sie geht einher mit ungleicher Entlohnung, Flexibilisierung der Arbeitszeiten, extremer…

     
  • SPD Rosenthaler Vorstadt: 25 Jahre friedliche Revolution – SPD-SDP in Berlin, Diskussion mit Walter Momper

    Vor 25 Jahren fiel die Mauer. Sie wurde von innen umgestoßen, von vielen mutigen Bürgerinnen und Bürgern der DDR, die aufbegehrten gegen das Regime einer verknöcherten Partei, gegen einen Staat, der seinem Volk die Freiheit vorenthielt und…

     
  • „Keine Heldengeschichten“ – 25 Jahre nach der Gründung der SDP

     

    Ausstellung und Veranstaltungsreihe im Bürgerbüro Dr. Clara West Als am 9. November 1989 die Mauer fiel, weiß vermutlich heute noch jede Berlinerin und jeder Berliner, wo sie oder er war. Die Ausstellung „Keine Heldengeschichten“ im Bürgerbüro der…

     
  • Fachausschuss Internationales: Perspektiven Europäischer China-Politik

    Mit wachsender Zusammenarbeit zwischen EU und China, nehmen auch gegenseitige Verflechtung und die Abhängigkeit beider Regionen zu. Im Bereich des Warenaustauschs wird deutlich, schon heute ist die EU größter Handelspartner Chinas – und China ist…

     
  • Kriminacht im Kurt-Schumacher-Haus

    Im Rahmen ihres 5. Frauen-Krimifestivals machen die "Mörderischen Schwestern" am 26. September Station im Kurt-Schumacher-Haus. Die Krimiautorinnenvereinigung "Mörderische Schwestern" stellt die Lesung diesmal unter das Motto "Berlin - Moor, Wald…

     
  • Veteranen der Republik. Kriegserinnerung und demokratische Politik 1918–1933

    Buchvorstellung und Gespräch mit Prof. Dr. Benjamin Ziemann

    1911 versammelten sie sich zu Hunderttausenden im Treptower Park, um für Frieden zu demonstrieren – drei Jahre später zogen viele dieser Sozialdemokraten in den Krieg. Der Abend beleuchtet…

     
  • Freundeskreis Willy-Brandt-Haus e.V.: Ausstellung - Natascha Ungeheuer, Ölbilder 1964-2014

    Seit fünfzig Jahren malt Natascha Ungeheuer Ölbilder und arbeitet in weiteren bildnerischen Techniken. Trotz zahlreicher Ausstellungen im In- und Ausland hat sie sich weitgehend dem Kunstbetrieb entzogen. Vielleicht deshalb ist sie ein Geheimtipp…

     
  • Friedrich-Ebert-Stiftung: Verantwortung übernehmen – aber wie? Vortrag von Frank-Walter Steinmeier

    Verantwortung übernehmen – im Kontext internationaler Krisen und Konflikte steht dafür der Staatengemeinschaft eine Reihe von zivilen und militärischen Instrumenten zur Verfügung. Das Abstimmungsverhalten in UN, NATO und EU zeigt jedoch, dass die…

     
  • Friedrich-Ebert-Stiftung: Im Rückwärtsgang durch Europa?

    Konservative Fans so genannter "traditioneller Familienwerte", fundamentalistische ChristInnen, alte und neue Rechte mobilisieren zunehmend europaweit gegen ihr neues Feindbild die "Gender-Ideologie". Ihr werfen sie vor, den angeblichen Zerfall der…

     
  • Du bekommst den Dienstagsbrief als Mitglied der Berliner SPD automatisch per Mail zugesandt. Wenn Du den Dienstagsbrief abbestellen möchtest, sende bitte eine E-Mail an dienstagsbrief@spd.de.

    Termine, Fragen und Anregungen zum Dienstagsbrief bitte…

     

PDF-Version

Eine PDF-Version dieses Newsletters finden Sie hier (PDF-Dokument).

 

Termine