Der Dienstagsbrief Nr. 8 | 5. 3. 2013

  • Liebe Leserin, lieber Leser,

    heute im Dienstagsbrief: - Mitgliederforum zum Regierungsprogramm - East Side Gallery - Aktionstag gegen Nazi-Läden am 9. März - Termine

  • Mitgliederforum zum Regierungsprogramm

     

    Auf einem Mitgliederforum der Berliner SPD hat SPD- Generalsekretärin Andrea Nahles am Montag, dem 4. März, erste Einblicke in die Themenschwerpunkte des SPD-Regierungsprogramms ermöglicht.

    Der Andrang war groß: Über 450 Genossinnen und Genossen…

     
  • SPD setzt auf Dialog bei East Side Gallery

    Jan Stöß, Kani Alawi
     

    Der Regierende Bürgermeister Berlins, Klaus Wowereit, der Landesvorsitzende der Berliner SPD, Jan Stöß und die SPD-Fraktion im Abgeordnetenhaus haben sich für den Abrissstopp an der East Side Gallery eingesetzt.

    Der Abriss von Teilen des längsten…

     
  • Aktionstag am 9. März gegen Nazi-Läden und rechten Life-Style

    Die Arbeitsgruppe „Strategien gegen rechts“ der Berliner SPD ruft zum Protest auf.

    Neonazis identifizieren und bestärken sich über einschlägige Kleidungsmarken wie „Thor Steinar“. Nicht selten nehmen im Umkreis dieser einschlägigen Läden…

     
  • Steinberg: Kein Privatisierungszwang beim Wasser

    Phillipp Steinberg beim SPE Kongress
     

    Philipp Steinberg, stellvertretender Landesvorsitzender der Berliner SPD, fordert die Aussetzung der Privatisierungsrichtlinie beim Wasser bis das EU-Volksbegehren abgeschlossen ist.

    „Das auch von der Berliner SPD unterstützte EU-Volksbegehren…

     
  • Dilek Kolat: Menschen haben ihre Würde und Arbeit hat ihren Preis

     

    Der Rückgang der Arbeitslosigkeit in Berlin setzt sich weiter fort. Anders als im Bund gab es in Berlin sowohl im Vormonatsvergleich als auch im Vorjahresvergleich weniger Arbeitslose.

    Im Februar waren demnach in unserer Stadt insgesamt 217.507…

     
  • Bürger-Konvent der SPD – die Berliner Senatorin Sandra Scheeres war als Themenexpertin mit dabei

     

    Am Freitag und Samstag fand der große Bürger-Konvent der SPD im Estrel Hotel in Berlin statt. Mehr als 300 Bürgerinnen und Bürger waren eingeladen, um gemeinsam Anregungen und Ideen für das SPD-Wahlprogramm zu erarbeiten.

    Vor Ort waren auch die…

     
  • ASJ: Berliner Liegenschaftspolitik - Sorgfalt geht vor Eile

    Die Berliner Vorsitzende der Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Juristinnen und Juristen (ASJ) Vera Junker, begrüßt die Leitlinien des Berliner Senats zur neuen Liegenschaftspolitik ausdrücklich. Sie weist darüber hinaus darauf hin, dass…

     
  • Jahresempfang und Ehrenamtspreise in Lichtenberg

    Auch dieses Jahr stand der Jahresempfang der Lichtenberger SPD am vergangenen Freitag, dem 1. März, wieder ganz im Zeichen des Ehrenamtes. Veranstaltungsort war der feierlich hergerichtete Festsaal des Evangelischen Krankenhauses Königin Elisabeth…

     
  • Dagmar Roth-Behrendt: Konservative blockierten Lebensmittelkennzeichnung

    Für eine zwingende und klare europäische Lebensmittelkennzeichnung hat sich die Berliner Europaabgeordnete Dagmar Roth-Behrendt ausgesprochen. Bei einer Sondersitzung des Ausschusses für Umweltfragen, öffentliche Gesundheit und…

     
  • Flugblatt der Woche: Ideen werden Wirklichkeit

    40.000 Ideen, was besser werden muss im Land: Viele Monate hat die SPD vor allem erst mal zugehört, mit den Menschen diskutiert, nach ihrer Meinung gefragt. Die Vorschläge in Themenblöcken gebündelt und ausgewertet. Jetzt wird entschieden, was…

     
  • Erstes Frauen-Mitgliederforum der Berliner SPD

    Es ist wichtig seine eigene Geschichte zu kennen. Frauen haben die 150 jährige Geschichte der SPD stark geprägt. Oft waren sie Einzelkämpferinnen, aber immer auch Vorreiterinnen. Viele Namen gingen in die Geschichte – nicht nur der SPD – ein.

    Das…

     
  • 20 Jahre Asylkompromiss - ASJ Berlin zieht Bilanz

    Beim sogenannten Asylkompromiss vom 6. Dezember 1992 hatte die damalige schwarz-gelbe Koalition das Recht auf Asyl im Grundgesetz deutlich eingeschränkt. Seitdem können Flüchtlinge bei der Einreise aus sicheren Drittstaaten in Deutschland kein Asyl…

     
  • Stolperstein der SPD-Wilmersdorf-Nord für Hilde Ephraim

    Am Dienstag, dem 12. März 2013, wird vor ihrem letzten Wohnhaus der Stolperstein für die von den Nazis ermordete Anti-Faschistin und Sozialdemokratin jüdischer Herkunft verlegt.

    Die Abteilung Wilmersdorf- Nord der SPD hat für diesen Stolperstein in…

     
  • fraktion kontrovers: Frank-Walter Steinmeier im Gespräch mit Anne-Marie Slaughter

    Die alte Gleichung geht nicht mehr auf: Auf der einen Seite viele Männer, die weniger, und viele Frauen, die mehr arbeiten möchten. Frauen, die Karriere machen, und Männer, die auch mal beruflich aussetzen wollen. Auf der anderen Seite:…

     
  • „Thierse trifft…“ Ulrich Khuon

    Am 12. März 2013 wird Wolfgang Thierse den Intendanten des Deutschen Theaters in Berlin, Ulrich Khuon, bei seiner Veranstaltungsreihe „Thierse trifft…“ im Soda-Salon der Kulturbrauerei zu Gast haben.

    Mit Ulrich Khuon wird nicht nur ein über die…

     
  • 65. Jour fixe des Kulturforums Stadt Berlin der Sozialdemokratie

    Das Kulturforum nimmt am ihrem 65. Jour fixe an der öffentlichen Standortkonferenz im Flughafen Tempelhof teil. Am 6. März 2013 stellen die Projektverantwortlichen in einer öffentlichen Standortkonferenz den aktuellen Masterplan Tempelhofer…

     
  • Der Schulz-Brief

    Am kommenden Donnerstag erscheint der nächste Schulz-Brief mit Notizen zu den Themen: Geheimschutz - neue Ministerin - Mietpreisbremse - Asbest - Bücherboxx - Schmierenkomödie. Wie immer zu bestellen unter swen.schulz@wk.bundestag.de.

     
  • Freundeskreis Willy-Brandt-Haus: One Person Crying: Women and War - Fotografien von Marissa Roth

    Das Thema Frauen und Krieg führte die Fotografin Marissa Roth über einen Zeitraum von 28 Jahren in zahlreiche Länder. Es begann 1984 mit einer Reise ihrer Familie zum ehemaligen jugoslawischen Zuhause ihrer jüdischen Großeltern – welche 1942 von…

     
  • Friedrich-Ebert-Stiftung: Aufschrei

    Ende 2012 wurde in New Delhi eine Studentin in einem Bus von mehreren Männern so brutal vergewaltigt, dass sie wenige Tage später an den Verletzungen starb. Diese Tat hat weltweit eine Welle der Erschütterung und Wut ausgelöst. In Indien gingen…

     
  • Du bekommst den Dienstagsbrief als Mitglied der Berliner SPD automatisch per Mail zugesandt. Wenn Du den Dienstagsbrief abbestellen möchtest, sende bitte eine E-Mail an dienstagsbrief@spd.de.

    Termine, Fragen und Anregungen zum Dienstagsbrief bitte…

     

PDF-Version

Eine PDF-Version dieses Newsletters finden Sie hier (PDF-Dokument).

 

Termine