Der Dienstagsbrief Nr. 40

  • Liebe Leserin, lieber Leser,

    heute im Dienstagsbrief: Stöß in den SPD Parteivorstand gewählt - Helfer fürs Mitgliedervotum gesucht - SPD Berlin mit Dröscher-Preis ausgezeichnet -  Termine

  • Jan Stöß beim Bundesparteitag in den SPD-Parteivorstand gewählt

    Jan Stöß
     

    Erstmals seit 20 Jahren wurde mit Jan Stöß der Berliner SPD-Landesvorsitzende bei einem Bundesparteitag in den Parteivorstand der SPD gewählt. Sigmar Gabriel wurde als Parteivorsitzender mit 83,6% wiedergewählt; der bisherige stellvertretende…

     
  • Mitgliedervotum: Helfende Hände gesucht!

     

    Helfer für die Stimmauszählung gesucht. Bitte hier anmelden!

    Nach Abschluss der Koalitionsverhandlungen mit der CDU/CSU wird die SPD als erste deutsche Partei überhaupt einen ausgehandelten Koalitionsvertrag allen Mitgliedern zur Abstimmung…

     
  • Wilhelm-Dröscher-Preis für die Berliner SPD

    Dröscherpreis 2013
     

    Das Projekt „Mehr Frauen in der SPD“ des SPD-Landesverbandes Berlin ist von den Delegierten des Bundesparteitags in Leipzig für die Auszeichnung mit dem Wilhelm-Dröscher-Preis ausgewählt worden. Mit Begriffen wie "Diva", "Zicke" und "Biest" hatte…

     
  • Högl: „Wichtige Verhandlungsergebnisse erzielt“

    In der großen Verhandlungsrunde wurden in der letzten Woche die Ergebnisse der Verhandlungsgruppen Inneres/Justiz und Bankenregulierung/ Europa/Euro abschließend beraten, am Sonntag tagte die Verhandlungsgruppe Familie, Frauen und Gleichstellung…

     
  • Vorwärts-Sonderheft über Willy Brandt

    Banner Vorwärts Sonderheft
     

    Am 18. Dezember würde Willy Brandt 100 Jahre alt. Die SPD-Monatszeitschrift „vorwärts“ widmet dem großen Sozialdemokraten eine Extra-Ausgabe. Jenseits üblicher Klischees wagt sie einen neuen Blick auf Willy Brandt: Junge Genossinnen und Genossen…

     
  • Theaterabend für Willy Brandt

    In einem Theaterstück erzählt der Berliner Autor Johann Jakob Wurster die Geschichte vom Aufenthalt des Widerstandskämpfers Willy Brandt 1936 in Berlin. Das Stück kommt am Donnerstag, dem 12. Dezember 2013, im Neuen Stadthaus zur Uraufführung und…

     
  • RuSiB: Bürgerengagement: Richtig und wichtig! Eine Veranstaltung im Russischen Haus.

     

    Die Menschen mit und ohne Migrationshintergrund haben viele Möglichkeiten, sich ehrenamtlich zu engagieren. Eine neue Perspektive besteht heute für die Russischsprachigen im sozialen und poltischen Bereich. Darum ging es in einer Diskussion am 12.…

     
  • Die rechtsextremistische Terrorgruppe „Nationalsozialistischer Untergrund“ (NSU) - Diskussion mit Dr. Eva Högl, MdB

    Die rechtsextremistische Terrorgruppe „Nationalsozialistischer Untergrund“ (NSU) hat über viele Jahre hinweg eine Schneise des rassistischen Hasses und der brutalen Gewalt durch Deutschland gezogen, an deren Ende mindestens zehn Morde, ein…

     
  • Gedenkveranstaltung zum 1. Todestag von Klaus Schütz

    Knapp zehn Jahre lang bestimmte Klaus Schütz als Regierender Bürgermeister die Geschicke Berlins. Politik machte er, um konkrete Verbesserungen für die Berlinerinnen und Berliner durchzusetzen, denen er immer nah war. Der enge Weggefährte Willy…

     
  • Fachausschuss Internationales: Beiträge Deutschlands zu einem nachhaltigen Wiederaufbau in Afghanistan

    Im Mittelpunkt der gemeinsamen Diskussionsveranstaltung von Afghanistan-Komitee für Frieden, Wiederaufbau und Kultur, Deutsch-Afghanischer Freundschaftsgesellschaft und dem Fachausschuss Internationales der SPD Berlin stehen eine Bewertung der…

     
  • 100jähriges Jubiläum der Arbeitsgemeinschaft der Sozialdemokraten im Gesundheitswesen

    Dieses Jahr feiert die Arbeitsgemeinschaft der Sozialdemokraten im Gesundheitswesen (ASG) ihr 100-jähriges Jubiläum. Aus diesem Anlass lädt die Arbeitsgemeinschaft am 28. und 29. November neben einem „Abend der Begegnungen“ zu einem Festsymposium…

     
  • Der neue Schulz-Brief

    Der nächte Schulz-Brief erscheint am Donnerstag mit den Themen: Dank - Wahlerfolg - Start in die Legislaturperiode - Interna aus den Verhandlungen - Kümmertour geht weiter - S-Bahn nach Falkensee - Bundesamt nach Spandau. Wie immer ist er zu…

     
  • Die Falken: Plakat-Einweihung: „Die Farbe der Demokratie“ am U-Bahnhof Parchimer Allee

    Angesichts anhaltend starker Aktivitäten von Neonazis im Süden des Bezirks, haben die Falken Neukölln und das Aktionsbündnis Britz ein Projekt durchgeführt, um junge Menschen für zivilgesellschaftliches Engagement zu sensibilisieren und im…

     
  • HDB: Rassismus gegen Sinti & Roma

    500.000 Sinti und Roma wurden während des zweiten Weltkrieges von Nazis ermordet und doch erinnert man sich in Deutschland zu selten an ihre Verfolgung. So halten sich jahrhundertalte rassistische Klischees bis in die Gegenwart, auch zu sehen an…

     
  • Friedrich-Ebert-Stiftung: Bildungspolitisches Forum: „Schulen im Brennpunkt“

    Die Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Wissenschaft stellt Schulen mit besonderer sozialer Belastung zusätzliche Ressourcen zur Verfügung. Dieses Bonus-Programm wird Sandra Scheeres, Senatorin für Bildung, Jugend und Wissenschaft, gemeinsam…

     
  • Friedrich-Ebert-Stiftung: Bürgergesellschaft oder Zweiklassendemokratie – wem nützt die direkte Demokratie?

    In letzter Zeit häufen sich die Bürgerbegehren. In Hamburg und Berlin wurden Bürgerinnen und Bürger zur Energiepolitik befragt, in München zur Bewerbung der Stadt um die Austragung der olympischen Spiele. Im Sommer 2013 hat die SPD in einem…

     
  • Du bekommst den Dienstagsbrief als Mitglied der Berliner SPD automatisch per Mail zugesandt. Wenn Du den Dienstagsbrief abbestellen möchtest, sende bitte eine E-Mail an dienstagsbrief@spd.de.

    Termine, Fragen und Anregungen zum Dienstagsbrief bitte…

     

PDF-Version

Eine PDF-Version dieses Newsletters finden Sie hier (PDF-Dokument).

 

Termine