Der Dienstagsbrief Nr. 2 | 22. 1. 20113

  • Liebe Leserin, lieber Leser,

    heute im Dienstagsbrief: - Zukunftspapier vorgestellt - Stöß gratuliert Niedersachsen SPD - 50 Jahre Élysée-Vertrag - Termine

  • Berlin – Stadt des Aufstiegs

    Pressekonferenz mit Jan Stöß, Klaus Wowereit, Raed Saleh
     

    Mit einem stadtpolitischen Zukunftskonzept geht die Berliner SPD in die Offensive. Gemeinsam erläuterten der Regierende Bürgermeister Klaus Wowereit, der Landesvorsitzende Jan Stöß und der Fraktionsvorsitzende Raed Saleh am Donnerstag auf einer…

     
  • Stöß: Glückwunsch nach Niedersachsen

    Jan Stöß
     

    Der Berliner SPD-Landesvorsitzende Jan Stöß hat der niedersächsischen SPD zum Sieg bei der Landtagswahl gratuliert. Nach einer spannenden Wahlnacht stand erst mit dem vorläufigen amtlichen Endergebnis fest, dass SPD und Grüne gemeinsam 69 Sitze im…

     
  • Meilenstein der deutsch-französischen Freundschaft

    Als "Meilenstein der Beziehungen zwischen Deutschland und Frankreich sowie als Eckstein des europäischen Einigungsprozesses" hat der Regierende Bürgermeister Klaus Wowereit den Élysée-Vertrag bezeichnet, der am 22. Januar 1963 von Bundeskanzler…

     
  • Starke Quartiere – sichere Zukunft: das Programm Soziale Stadt zum Leitprogramm der Städtebauförderung weiterentwickeln

     

    In 5 Punkten wurden Schlussfolgerungen der Diskussionsveranstaltung zum Thema Soziale Stadt festgehalten, zu der Stadtentwicklungssenator Michael Müller nach Berlin Neukölln eingeladen hatte. Neben Michael Müller und Michael Groß, MdB und zuständig…

     
  • Start Pilotprojekt regionales Gütesiegel "VON HIER"

    Am Freitag, 25. Januar 2013, beginnt in Berlin und Brandenburg die Testphase für die Kennzeichnung regionaler Lebensmittel. Das sogenannte Regionalfenster soll die Herkunft regionaler Lebensmittel transparenter machen. Die Region Berlin/…

     
  • Berliner SPD diskutierte Familienpolitik

    Gute Familienpolitik muss in viele Bereiche hineinwirken. Das wurde zum Auftakt der familienpolitischen Konferenz der Berliner SPD deutlich. Es geht um bezahlbaren Wohnraum, um sichere Arbeitsplätze mit vernünftigen Arbeitsbedingungen, um…

     
  • Fachgespräch Europa: Die Perspektiven der EU und der Eurozone

    Die Lage in Land und Bund ist nicht einfach – dafür scheint die Krise in der Eurozone gerade eine Verschnaufpause einzulegen. Manche erklären sie – vermutlich vorschnell – bereits für beendet. Grund umso mehr, sich mit den Perspektiven der EU und…

     
  • Finanzsenator Nußbaum zum Bürger-Dialog in Spandau

    Berlins Finanzsenator Dr. Ulrich Nußbaum kommt am 28. Januar 2013 zu einem Bürger-Dialog nach Spandau. Auf Einladung des Spandauer SPD-Abgeordneten Daniel Buchholz wird der Senator mit allen interessierten Bürgern in lockerer Runde über Fragen zur…

     
  • Flugblatt der Woche: UmSteuern ist gerecht - Denn Steuerbetrug schadet allen!

    Am Montag haben Peer Steinbrück, Sigmar Gabriel und Stephan Weil die "Braunschweiger Erklärung" für mehr Steuergerechtigkeit und den konsequenten Kampf gegen Steuerkriminelle vorgestellt. Mehr dazu im aktuellen Flugblatt der Woche:

    UmSteuern ist…

     
  • Der „Alpha-Schock“ – was nun? Lösungswege zur Überwindung des Analphabetismus in Deutschland

    Es leben 7,5 Millionen funktionale Analphabet/innen in Deutschland. Das sind 14,5 Prozent der erwerbsfähigen 18- bis 64-Jährigen. Sie können häufig keine Bewerbungen schreiben, keine Produktverpackungen lesen, keine Behördenbriefe verstehen oder…

     
  • August-Bebel-Institut I: Spree-Athen? NeuberlinerInnen aus Griechenland

    Mit der aktuellen Wirtschafts- und Eurokrise haben viele Südeuropäer/innen ihre Existenzgrundlage verloren. Griechenland ist besonders stark betroffen. Vor allem junge Leute verlassen ihre Heimat. Auch nach Berlin kommen sie, um einen Neuanfang zu…

     
  • August-Bebel-Institut II: Was ist links in Griechenland?

    Die aktuelle Wirtschaftskrise erschüttert das griechische Parteiensystem. Die politische Linke ist zersplittert – uneins über die angemessene Reaktion auf die Sparauflagen der EU und deren soziale Folgen. Die sozialdemokratisch orientierte PASOK…

     
  • Friedrich-Ebert-Stiftung: "Towards new perspectives on Feminism"

    "Towards new perspectives on Feminism" heißt eine Reihe vom 1.-3. Februar, die die Friedrich-Ebert-Stiftung in Kooperation mit dem Neuen Berliner Kunstverein, der Kulturinitiative "Espace Surplus" und dem Missy Magazine veranstalten. Mit dabei ist…

     
  • Du bekommst den Dienstagsbrief als Mitglied der Berliner SPD automatisch per Mail zugesandt. Wenn Du den Dienstagsbrief abbestellen möchtest, sende bitte eine E-Mail an dienstagsbrief@spd.de.

    Termine, Fragen und Anregungen zum Dienstagsbrief bitte…

     

PDF-Version

Eine PDF-Version dieses Newsletters finden Sie hier (PDF-Dokument).

 

Termine