Der Dienstagsbrief Nr. 10 | 19. 3. 2013

  • Liebe Leserin, lieber Leser,

    heute im Dienstagsbrief: - Landesvorstand beschließt Investionsprogramm - ASF nominiert für Bundestagswahl - Qualitätsstandards und Mitsprache beim Schulessen - Termine

    Der Dienstagsbrief macht eine kleine Osterpause. Der nächste Dienstagsbrief erscheint am 9. April. 
    Wir wünschen Euch erholsame Feiertage!

    Die Dienstagsbrief-Redaktion

  • Berliner Landesvorstand beschließt Investionsprogramm im Wohnungsbau und Auflösung des Liegenschaftsfonds

    Porträt Jan Stöß
     

    In seiner gestrigen Sitzung unterstützte der Landesvorstand der Berliner SPD einstimmig ein Investitionsprogramm bei den landeseigenen Wohnungsbaugesellschaften zur Schaffung von bezahlbarem Wohnraum. Ziel ist der Neubau von Wohnungen vor allem im…

     
  • Starke SPD-Frauen für den Bundestag

     

    Am Samstag, dem 16. März 2013, fand in Berlin die Landesfrauenkonferenz der Arbeitsgemeinschaft Sozialdemokratischer Frauen (ASF) Berlin statt. Drei Sozialdemokratinnen wurden für die Landesliste der Berliner SPD für die Wahlen zum Deutschen…

     
  • Kranzniederlegung für die Märzgefallenen

     

    Am 18. März jährte sich zum 165. Mal der Jahrestag der Märzrevolution. Den fast 300 Toten in Berlin wurde bei einer Kranzniederlegung auf dem Friedhof der Märzgefallenen gedacht.

    Zahlreiche Vertreter der Berliner SPD wie Ralf Wieland, Präsident des…

     
  • Ein Abend über den Mut der Frauen

     

    Am 15. März fand in Pankow das erste Mitglieder-Forum nur für Frauen statt. Über 100 Frauen erlebten eine rasante Zeitreise durch 150 Jahre SPD und 150 Jahre Emanzipationsbewegung.

    Trotz Eis und Kälte fanden Genossinnen und Nicht-Genossinnen sich…

     
  • Bandcontest der Berliner SPD – Bewerbung bis zum 26. April möglich.

    Das Deutschlandfest der SPD auf der Straße des 17. Juni ist zwar noch ein bisschen hin (zur Erinnerung: 17./18.August), doch die Vorbereitungen rund um den Startplatz des Berliner Landesverbandes laufen bereits auf Hochtouren. Die Berliner SPD hat…

     
  • Sandra Scheeres: Qualitätsstandards für Schulessen – bessere Mitsprache für Eltern

     

    Das Mittagessen in den Berliner Grundschulen soll besser werden. Dazu hat der Senat in seiner heutigen Sitzung den Entwurf des „Gesetzes über die Qualitätsverbesserung des Schulmittagessens“ beschlossen. Für die Mahlzeiten will das Land mit…

     
  • Dilek Kolat zur Integrationsministerkonferenz in Dresden

     

    Am 20. und 21. März 2013 findet in Dresden die 8. Integrationsministerkonferenz (IntMK) statt. Die Senatorin für Arbeit, Integration und Frauen dazu: „Gerade die Zugänge zum Arbeitsmarkt müssen wir verbessern, um zu zeigen, dass wir es ernst meinen…

     
  • Nichts kommt von selbst – Willy-Brandt-Ausstellung in Treptow-Köpenick

    Eröffnung der Willy-Brandt-Ausstellung SPD Treptow-Köpenick
     

    „Nichts kommt von selbst. Und nur wenig ist von Dauer“, sagte Willy Brandt auf dem Kongress der Sozialistischen Internationale am 15. September 1992. Brandt, selbst schwer krank, ließ sein Rede von Hans-Jochen Vogel verlesen. Das nimmt nicht die…

     
  • Der Fachausschuss X: Natur, Energie, Umweltschutz stellt sich vor

    von Heike Stock (für den Vorstand)

    Wie unser Name schon aufzeigt, beschäftigen wir uns mit einem sehr breiten politischen Spektrum, das sich nicht mehr nur auf den klassischen Umweltschutz konzentriert. Der Na-tur- und Tierschutz ist ebenso unser…

     
  • Flugblatt der Woche: Besser und gerechter - Ideen für ein neues soziales Gleichgewicht

    Der Entwurf des SPD-Regierungsprogramms ist fertig. Das politische Ziel: ein neues soziales Gleichgewicht. Um das zu schaffen, muss die SPD besser und gerechter regieren als es CDU, CSU und FDP können. Besser, weil Schwarz-Gelb zu viele Chancen für…

     
  • Noch schnell anmelden: Workers Youth Festival

    Es ist bald soweit: Das Workers Youth Festival findet vom 9. bis 12. Mai statt. Die Jusos und die Falken feiern 150 Jahre ArbeiterInnen-Jugendbewegung. Vier Tage lang gibt es ein tolles Programm mit Workshops und Diskussionen, Parties und…

     
  • Gedenken an Otto Wels

    Am 23. März 1933 wurde die endgültige Auflösung der Demokratie im Deutschen Reich eingeleitet. Unter dem tosendem Jubel durch die Nationalsozialisten wurde an diesem Tag das „Gesetz zur Behebung der Not von Volk und Reich“, besser bekannt als…

     
  • Szenische Lesung im Renaissance Theater: „Ferdinand Lassalle - Die Sache der unteren Klassen der Gesellschaft ist die Sache der gesamten Menschheit."

    Auf Initiative der SPD-Charlottenburg-Wilmersdorf wird mit freundlicher Unterstützung der SPD Berlin und des Parteivorstandes der SPD am Dienstag, dem 30. April, das Theaterstück „Ferdinand Lassalle“ im Renaissance Theater uraufgeführt. Das Stück…

     
  • Stadt des Wissens – AG Schule und AG Hochschule: "Gute Lehrer und Lehrerinnen für eine gute Schule"

    Auch wenn es gelungen ist, im Koalitionsvertrag die wesentlichsten Anforderungen an die inhaltliche Ausgestaltung der Reform des Studienangebotes für die künftige Lehrerschaft mit der CDU zu vereinbaren, war dies nur der Auftakt zur anstehenden…

     
  • Fachausschuss Internationales: Was tun für die Menschen in der Demokratischen Republik Kongo?

    Die Demokratische Republik Kongo bietet der Weltöffentlichkeit seit dem Schritt in die Unabhängigkeit von der belgischen Kolonialherrschaft 1960 das Bild eines von multiplen Krisenszenarien erschütterten Landes. Zu dem Kernproblem des…

     
  • Helga Grebing liest aus ihrem Buch: „Freiheit, die ich meinte: Erinnerungen an Berlin“

    Helga Grebing ist seit fast 65 Jahren Mitglied der SPD und seit gut 40 Jahren Professorin für Politikwissenschaften und Geschichte. Zudem ist sie Mitglied der Historischen Kommission beim SPD-Parteivorstand und war zeitweilig Mitglied der…

     
  • 10. April

    Start der Lesereihe "150 Jahre SPD"

    Mit einer Reihe von Lesungen begleitet das Kulturforum Stadt Berlin der Sozialdemokratie das Jubiläumsjahr "150 Jahre SPD". Im Mittelpunkt stehen Biografien und Autobiografien.

    Den Auftakt macht am Mittwoch, d. 10. April eine  Veranstaltung mit…

     
  • Einladung zum Fachgespräch: „Nosokomiale Infektionen – Krankenhäuser im Wettbewerb um das beste Hygienemanagement?!“

    Kaum vergeht ein Tag, an dem nicht das Thema Krankenhaushygiene in der Presse vertreten ist. Stetig werden der Öffentlichkeit neue Vorfälle von Krankenhausinfektionen präsentiert, die Gratwanderung zwischen unnötiger Skandalisierung und nützlicher…

     
  • 11. April - Jetzt Karten reservieren!

    Einladung ins English Theatre

    Die Berliner Stimme und das Kulturforum Stadt Berlin laden  am 11. April zum Besuch des English Theatre Berlin ein. Auf dem Programm steht mit Alan Bennetts Klassiker „Talking Heads“ eine Auswahl von drei Monologen, die für das britische Fernsehen…

     
  • August-Bebel-Institut I: Frauen im Aufbruch – Politische Plakate 1918-1990 - Ausstellungseröffnung

    „Die Männerwelt zum Tanzen bringen“ wollten die einen, andere forderten „Gleiche Rechte – Gleiche Pflichten“, wieder andere riefen zum Hüten von Frieden und Kindern auf. Mit solchen und anderen Ansprachen buhlten politische Parteien in Deutschland…

     
  • August-Bebel-Institut II: Frauen im Aufbruch - Wegbereiterinnen der Sozialdemokratie

    Von einer sozialdemokratischen Frauenbewegung kann in Deutschland erst seit Ende des 19. Jahrhunderts gesprochen werden. 1885 wurde in Berlin der „Verein zur Vertretung der Interessen der Arbeiterinnen“ gegründet, dessen zweite Vorsitzende Pauline…

     
  • August-Bebel-Institut III: Ortstermin Barnimstraße - Erinnerungen an das Berliner Frauengefängnis 1868–1974

    Vom Kaiserreich bis in die DDR wurden an diesem Ort Frauen aus politischen Gründen inhaftiert. Die ersten waren Initiatorinnen der sozialdemokratischen Frauenbewegung. Es folgten Kriegsgegnerinnen und Streikende. In der NS-Zeit mussten die zum Tode…

     
  • Freundeskreis Willy-Brandt-Haus e.V.: Rudolf Holtappel – Ein Leben als Zeitzeuge 1956 – 1990

    Zum 90. Geburtstag von Rudolf Holtappel zeigt der Freundeskreis Willy-Brandt-Haus in Berlin eine Übersicht über das Werk des Fotografen. Ob im Stahlwerk oder im Supermarkt, auf dem Sportplatz oder im Straßenverkehr, bei der Arbeit oder in der…

     
  • Friedrich-Ebert-Stiftung: Who cares? And how?

    Wer leistet in Zukunft eigentlich Sorgearbeit - und unter welchen Bedingungen? Das ist eine der Zukunftsfragen unserer Gesellschaft. Frauen partizipieren zunehmen am Arbeitsmarkt und wollen dort nicht nur ein Gastspiel geben. Damit gerät die…

     
  • Du bekommst den Dienstagsbrief als Mitglied der Berliner SPD automatisch per Mail zugesandt. Wenn Du den Dienstagsbrief abbestellen möchtest, sende bitte eine E-Mail an dienstagsbrief@spd.de.

    Termine, Fragen und Anregungen zum Dienstagsbrief bitte…

     

PDF-Version

Eine PDF-Version dieses Newsletters finden Sie hier (PDF-Dokument).

 

Termine