Der Dienstagsbrief Nr. 33

  • Liebe Leserin, lieber Leser,

    heute im Dienstagsbrief: Kosten der Öko-Umlage gerecht verteilen - Dialogforum "Digitale Teilhabe und Partizipation" - GLV trifft AG-Vorsitzende

  • Stöß zur Öko-Umlage: Klarheit in die Debatte bringen

    Jan Stöß (Foto: SPD Berlin)
     

    Wer die Berichterstattung zum Thema Umlage der Wind- und Solarenergieförderung gestern und heute verfolgt hat, der konnte den Eindruck gewinnen, es geht nur um diese Frage: Wie teuer darf die Energiewende werden?

    Doch die Kosten der Energiewende…

     
  • Gewalt in Berlin

    In der Nacht vom Samstag zum Sonntag wurde ein junger Mann in der Rathausstraße am Alexanderplatz brutal zusammengeschlagen. Er konnte zunächst reanimiert werden, verstarb jedoch an diesem Montag. Die zwei Begleiter des Opfers konnten eine Gruppe…

     
  • GLV trifft auf AG-Vorsitzende

    Vorsitzende der Arbeitsgemeinschaften 2012
     

    Elf Arbeitsgemeinschaften in der Berliner SPD bringen Leben in das Engagement vor Ort und die politische Diskussion – nach innen wie außen. Sie decken zahlreiche Bereiche des Lebens ab, in denen sich unsere Mitglieder, sei es auf Arbeit oder im…

     
  • Sozialdemokraten in der Polizei treffen SPD-Landesvorsitzenden

    Jan Stöß im Gespräch mit den Sozialdemokraten in der Polizei (SIP)
     

    Am heutigen Dienstagnachmittag traf sich zum ersten Mal der Vorstand der Sozialdemokraten in der Polizei (SiP) mit dem Landesvorsitzenden Jan Stöß.

    Auf der Agenda des Gesprächs standen u.a. die Personalsituation in der Berliner Polizei, die…

     
  • Dr. Eva Högl kritisiert schwarz-gelben Entwurf für Mietrechtsänderungsgesetz

    Portaitfoto: Dr. Eva Högel
     

    Der Entwurf der Bundesregierung für ein Mietrechtsänderungsgesetz ist nach Einschätzung von Experten vollkommen verfehlt. Das hat nach Ansicht der SPD-Bundestagsabgeordneten Eva Högl eine Anhörung vor dem Rechtsausschuss gezeigt.

    "Alle Experten,…

     
  • Berliner Bundesratsinitiative erfolgreich

    Berlin und Hamburg schlossen sich zusammen, um eine Bundesratsinitiative zur Rehabilitierung schwuler Männer einzubringen. Vergangenen Freitag, am 12. Oktober 2012, wurde der Entschließungsantrag zur Rehabilitierung und Unterstützung schwuler…

     
  • Öffentliche Diskussionsveranstaltung: „EU-Fördermaßnahmen in Berlin auf kommunaler Ebene – Potentiale erkennen, Veränderungen gestalten“

    Berlin bekommt in der Förderperiode 2007 – 2013 1,2 Mrd. Euro Fördermittel von der EU. Diese werden eingesetzt, um wichtige Infrastrukturvorhaben umzusetzen, kleine und mittelständische Unternehmen zu fördern und Maßnahmen bzw. Projekte zur…

     
  • Werte und Politik – Kongress der Friedrich-Ebert-Stiftung 2012

    Auf diesem Fachkongress „Werte und Politik – Der Kongress der Friedrich-Ebert-Stiftung 2012" am 18. und 19. Oktober 2012 wird mit einem breiten Publikum und profilierten Experten aus Politik, Wissenschaft, Zivilgesellschaft und Wirtschaft die…

     
  • Einladung zum Dialog über "Partizipation und digitale Teilhabe"

    Das Internet  bietet neue Chancen zur gesellschaftlichen Teilhabe, neue Möglichkeiten der Bildung und Zusammenarbeit. Die öffentliche Verwaltung kann mit Hilfe des Internets transparenter werden. Die Berliner SPD diskutiert all diese Themen jetzt…

     
  • „Thierse trifft…“ Adolf Muschg

    Am 23. Oktober 2012 hat Wolfgang Thierse den Schweizer Schriftsteller und Dichter, dessen neuer Roman „Löwenstern“ soeben erschienen ist, bei der Reihe „Thierse trifft…“ im Soda-Salon zu Gast.

    Adolf Muschg, einer der bedeutendsten Vertreter der…

     
  • 2. Round Table: "Blöde Lesbe ... Olle Schwuchtel!" - Wie können Lehrkräfte Homo - und Transphobie bei Jugendlichen abbauen?

    Die Befragung von 787 Schüler/inne/n aus 20 Schulen zeigt, dass 40% aller Berliner Sechstklässler/innen das Wort "Lesbe" als Schimpfwort verwenden und sogar 62% die Begriffe "Schwuchtel" oder "schwul". Lehrkräfte besitzen jedoch eine Vielzahl von…

     
  • Noah Kliegers Reportagen aus Auschwitz

    Noah Klieger ist Auschwitz-Überlebender. Mit 85 Jahren ist er nicht nur einer der letzten Zeitzeugen des Holocaust. Er ist zugleich der dienstälteste aktive Journalist Israels. Am Freitag, 26.10.2012, um 17:00 Uhr wird er beim DGB…

     
  • August-Bebel-Institut: Wohnungsgenossenschaften vor Ort – eine Bustour durch Neukölln: Reformbauten, Pilotprojekte und Großsiedlung

    Im Internationalen Jahr der Genossenschaften 2012 startet das ABI eine Reihe mit Busrundfahrten zum Thema Wohnungsbaugenossenschaften in den Berliner Bezirken. Wir wollen die soziokulturellen und baulichen Leistungen der Genossenschaften mir ihren…

     
  • Fachgespräch Europa mit Achim Post

    Hinter uns liegen ereignisreiche Wochen – die EU hat den Friedensnobelpreis erhalten, der SPE-Kongress in Brüssel hat stattgefunden, und zahlreiche Genossinnen und Genossen waren im Rahmen unseres Austauschs in Paris.

    Der SPE-Kongress hat bei den…

     
  • SPD lädt zum Netzpolitischen Workshop

    Was muss geschehen damit das Internet ein offenes Medium bleibt, mit dem möglichst alle spielen, arbeiten, sich unterhalten und bilden können? Wie schaffen wir es, dass Deutschland ein fruchtbarer Boden für digitale Unternehmungen wird? Zu diesen…

     
  • Seniorenfachtagung der SPD Spandau

    Die SPD Spandau lädt ein zur Seniorenfachtagung. Zu den Themen „Bewegung im Alter“ und „Für eine solidarische und gerechte Alterssicherung – Das Rentenkonzept der Berliner SPD“ wird es interessante Beiträge und die Möglichkeit zum Austausch geben.…

     
  • Fachausschuss Wirtschaft lädt ein zur Diskussion über das Programm BERLIN ARBEIT

    Der Fachausschuss VII Wirtschaft-Arbeit-Technologie lädt zu seiner nächsten Sitzung am Mittwoch, dem 14.11.2012, 19:30 Uhr ein. Im Mittelpunkt steht das Thema BERLIN ARBEIT. Die Senatorin für Arbeit, Integration und Frauen, Dilek Kolat, hat dem…

     
  • Du bekommst den Dienstagsbrief als Mitglied der Berliner SPD automatisch per Mail zugesandt. Wenn Du den Dienstagsbrief abbestellen möchtest, sende bitte eine E-Mail an dienstagsbrief@spd.de.

    Termine, Fragen und Anregungen zum Dienstagsbrief bitte…

     

PDF-Version

Eine PDF-Version dieses Newsletters finden Sie hier (PDF-Dokument).

 

Termine