Der Dienstagsbrief.

Liebe Leserin, lieber Leser,

heute im Dienstagsbrief Informationen und Aufrufe zur Anti-Atom-Demo am Samstag - dazu auch das Flugblatt der Woche - Peer Steinbrück zur Finanzmarktkrise am 5. Okt. und weitere Termine

  • 18. September: Jetzt Widerstand gegen den Deal mit der Atom-Lobby organisieren! SPD ruft zur Anti-Atom-Demonstration auf

    Mit dem Atom-Deal der letzten Woche ist die Bundesregierung endgültig vor den Atom-Konzernen eingeknickt und hat eine einschneidende Verlängerung der Laufzeiten für die deutschen Atomkraftwerke beschlossen. Schwarz-Gelb kündigt mit dieser…

     
  • 18. September: Auch SPD-Parteirat und das Berliner Abgeordnetenhaus rufen zur Teilnahme an der Anti-Atom-Demo auf

    Der SPD-Parteirat hat auf seiner gestrigen Sitzung in einer Resolution scharfe Kritik an dem Atom-Deal der Bundesregierung formuliert. Die Bundesregierung sei vor der Atom-Lobby eingeknickt und verabschiede sich von dem gesellschaftlich gefunden…

     
  • Das Flugblatt der Woche: Schluss mit schwarz-gelber Klientelpolitik

    Union und FDP haben beschlossen, die Laufzeiten der deutschen Atomkraftwerke um durchschnittlich zwölf Jahre zu verlängern. Bis 1980 gebaute AKWs sollen acht Jahre länger laufen, neuere AKWs 14 Jahre. Im Gegenzug sollen die AKW-Betreiber neben der…

     
  • Gegen NPD-Aufmarsch am 18. September

    Am 18. September demonstriert die rechtsextremistische NPD unter dem Motto "Überfremdungsgesetz stoppen" in Berlin. Dazu gibt es einen gemeinsamen Aufruf aus dem Abgeordnetenhaus. Darin rufen die Initiatoren die Bürgerinnen und Bürger zu einer…

     
  • Isenberg neuer gesundheitspolitischer Sprecher

     Die SPD-Fraktion im Abgeordnetenhaus hat mit Thomas Isenberg einen neuen gesundheitspolitischen Sprecher. Der 43-jährige Gesundheitsexperte übernimmt die Sprecherfunktion von Stefanie Winde, die ihr Mandat zurückgegeben hat. Er kommt aus dem…

     
  • Stadtteiltage: Annette Fugmann-Heesing in Schöneberg und Sven Kohlmeier in Kaulsdorf

    Die SPD-Abgeordnete Annette Fugmann-Heesing lädt am 16. September zu einem Stadtteiltag in Schöneberg. Den Auftakt macht um 7.00 Uhr eine Verteilung von Flyern gemeinsam mit Bezirksstadträtin Angelika Schöttler am U-Bahnhof Nollendorfplatz.  Am…

     
  • Fraktion vor Ort: Finanzmarktkrise, Wirtschaftskrise, Verschuldungskrise. Wer zahlt die Kosten und wer trägt die Folgen? Zu Gast Peer Steinbrück

    Zu Beginn der Finanz- und Wirtschaftskrise hat die SPD in damaliger Regierungsverantwortung mit Maßnahmen wie den Konjunkturpaketen und Sonderregelungen zur Kurzarbeit dafür gesorgt, dass sich die Internationale Finanzkrise in Deutschland…

     
  • Woche der SPD Steglitz-Zehlendorf

    Um "Politik zum Anfassen" zu ermöglichen, bietet die SPD Steglitz-Zehlendorf vom 18. bis 26. September über 35 Veranstaltungen - von der klassischen Diskussionsveranstaltung über Kinderfeste und Stadtrundgänge bis hin zu Kinofilmen.  Insgesamt…

     
  • Freundeskreis Willy-Brandt-Haus e.V.: Einladung zur Fotoausstellung Liselotte Strelow Retrospektive 1908-1981

    Am 11. September 2010 wäre Liselotte Strelow 102 Jahre alt geworden. Die Fotografin hat das Bild der jungen Bundesrepublik Deutschland maßgeblich geprägt, indem sie den führenden Persönlichkeiten in Politik, Wirtschaft und Kultur ein…

     
  • Ausstellungseröffnung: Heimat - Arbeiten auf Papier. 30 Künstler aus 30 Kulturen

    Zur Eröffnung der Ausstellung im Atrium des Willy-Brandt-Hauses am Dienstag, dem 21. September 2010, um 19.30 Uhr, laden der Freundeskreis Willy-Brandt-Haus e. V. sowie die Galerie und Radierwerkstatt 30 LINKS herzlich ein zu einem interessanten…

     
  • Buchvorstellung: Matthias Machnig:»Vermessungen. Politik neu orientieren«

    Der vorwärts|buch Verlag lädt ein zur Buchpremiere des Buches von Matthias Machnig „Vermessungen. Politik neu orientieren“. Matthias Machnig legt eine Sammlung seiner Aufsätze aus den letzten Jahren vor. Er gibt Antworten auf ein…

     
  • August-Bebel-Institut: Dekolonisierung im Spannungsfeld von Utopie und Realpolitik

    Die Entstehung der ersten panafrikanischen politischen Bewegung „Rassemblement Démocratique Africain“ ist ein wichtiger Meilenstein für die politische Emanzipation in den französischen Kolonien Westafrikas. Der Historiker Ibrahima Thioub verfolgt…

     
  • Du bekommst den Dienstagsbrief als Mitglied der Berliner SPD automatisch per Mail zugesandt. Wenn Du den Dienstagsbrief abbestellen möchtest, sende bitte eine E-Mail an dienstagsbrief@spd.de.

    Termine, Fragen und Anregungen zum Dienstagsbrief bitte…

     

PDF-Version

Eine PDF-Version dieses Newsletters finden Sie hier (PDF-Dokument).

 

Termine