Der Dienstagsbrief Nr. 36

  • Liebe Leserin, lieber Leser,

    Heute im Dienstagsbrief - zur Klausurtagung des Landesvorstands - zur 3. Berliner Ideenkonferenz - zum Anti-Atom-Protest am Donnerstag, 28. Oktober - und Termine

  • 3. Berliner Ideenkonferenz zu Gemeinwohl und Daseinsvorsorge

    "Berlin ist schlau und grün", so hat es Prof. Dr. Claudia Kemfert vom DIW Berlin und der Hertie School of Governance zusammengefasst. Unter dem rot-roten Senat ist Berlin zu einer innovativen, ökologischen agierenden Stadt geworden, die eine gute…

     
  • Klausurtagung des Landesvorstands - "Verantwortung für das ganze Berlin"

    Die Berliner SPD hat auf einer Klausurtagung des Landesvorstands den Fahrplan für die Erstellung ihres Programms für die Berlinwahl am 18. September 2011 festgelegt. "Wir suchen ein Zukunftsbündnis mit allen Berlinerinnen und Berlinern, die nicht…

     
  • Anti-Atom-Protest zur Bundestagsentscheidung

    Ungeachtet des öffentlichen Widerstands treibt Schwarz-Gelb die Laufzeitverlängerung für alte Atommeiler voran. Auch die Fakten sprechen gegen das Vorhaben. Dennoch soll am 28. Oktober der Bundestag darüber abstimmen. Dagegen protestiert zeitgleich…

     
  • Berlin kommt bei Städtevergleich stark voran - Wowereit: Wirtschafts- und Wissenschaftspolitik des Senats zahlt sich aus

    Berlin hat in einem Städteranking einen großen Schritt nach vorn gemacht. Klaus Wowereit, erklärt dazu: „Besonders erfreulich für Berlin ist dabei, dass unsere Stadt in den zwei Jahren seit 2008 einen großen Qualitätssprung gemacht hat.“ In dem…

     
  • SPD will Übernahmerecht ändern

    Der SPD-Parteivorstand hat gestern einen Beschluss zur geplanten Übernahme von Hochtief durch den spanischen Konkurrenten ACS und der dadurch sichtbar gewordenen Lücken im deutschen Übernahmerecht gefasst. zum Beschluß: Lücken im Übernahmerecht…

     
  • Schulz: Mehr Studienplätze bei Wehrpflicht-Aussetzung

    Die Aussetzung der Wehrpflicht wird nach Ansicht des Berliner SPD-Bundestagsabgeordneten Swen Schulz im Jahr 2011 zu einer stärkeren Nachfrage nach Studienplätzen führen. Damit das nicht zu Benachteiligungen von Studieninteressierten führt, müsse…

     
  • Dr. Knut Nevermann wird neuer Staatssekretär für Wissenschaft und Forschung in Berlin

    Dr. Knut Nevermann (SPD) wird ab dem 1. November 2010 Staatssekretär in der Senatsverwaltung für Bildung, Wissenschaft und Forschung in Berlin. Der promovierte Jurist tritt damit die Nachfolge von Dr. Hans-Gerhard Husung (SPD) an, der neuer…

     
  • Flugblatt der Woche: Zuwanderungsdebatte schadet der Wirtschaft - CDU/CSU gefährden den Standort Deutschland!

    Die Diskussion um die Zuwanderung nach Deutschland entbehrt jeder realen Grundlage. CDU/CSU nutzen sie, um populistisch auf Stimmenfang zu gehen. Damit erweisen sie aber der Attraktivität des deutschen Wirtschaftsstandortes einen Bärendienst und…

     
  • Stadtteiltage gehen weiter

    Der Stadtteiltag mit Thomas Isenberg findet Morgen, am 27. Oktober, in seinem Wahlkreis Moabit, Bellevue, Hansaviertel und Tiergarten statt.  Es gibt zahlreiche Veranstaltungen, Bürgerdialoge und Infostände. Zum Ende des Tages lädt Thomas Isenberg…

     
  • Thierse trifft ... Thierse spricht ...

    Im Kammermusiksaal der Philharmonie präsentieren am 30. Oktober das Kammerorchester Unter den Linden und das Klingende Museum Berlin den Kinderklassiker „Peter und der Wolf“ mit Wolfgang Thierse als Benefizkonzert. Unterstützt wird mit diesem…

     
  • Die Rede von Klaus Wowereit zur „Kulturpolitik für Berlin“

    Das Kulturforum Stadt Berlin der Sozialdemokratie lädt zur nächsten Veranstaltung in seiner Reihe "Die Rede" ein. Am Montag, dem 1. November 2010,  spricht Berlins Regierender Bürgermeister Klaus Wowereit zum Thema „Kulturpolitik für…

     
  • Newsletter von Mechthild Rawert

    Mechthild Rawert informiert aus der laufenden Arbeit der Fraktion und des Bundestages und berichtet von eigenen Aktionen im Wahlkreis. Den Newsletter gibt es HIER

     
  • Ausstellungseröffnung „Izis“ im Willy-Brandt-Haus

    Alle zwei Jahre findet im November der „Monat der Fotografie“ statt. Im Jahr 2010 wird das Willy-Brandt-Haus mit der Fotoausstellung des litauisch-französischen Fotografen Izis vertreten sein. „Die Menschen, die ich fotografiere, nehmen mich gar…

     
  • Friedrich-Ebert-Stiftung: internationale Konferenz "Open Space für Demokratie: Strategien gegen Rechtsextremismus in Europa"

    Die Friedrich-Ebert-Stiftung lädt ein, zu einer internationale Konferenz  mit dem Titel "Open Space für Demokratie: Strategien gegen Rechtsextremismus in Europa" . Ziel der Veranstaltung ist es, sich in einem partizipativen „OPEN SPACE“ mit…

     
  • Du bekommst den Dienstagsbrief als Mitglied der Berliner SPD automatisch per Mail zugesandt. Wenn Du den Dienstagsbrief abbestellen möchtest, sende bitte eine E-Mail an dienstagsbrief@spd.de.

    Termine, Fragen und Anregungen zum Dienstagsbrief bitte…

     

PDF-Version

Eine PDF-Version dieses Newsletters finden Sie hier (PDF-Dokument).

 

Termine