"Für ein weltoffenes und tolerantes Berlin"

Für ein weltoffenes und tolerantes Berlin

Aufruf zur Demonstration am 7. Mai 2016
 

Die Berliner SPD ruft zur Teilnahme an der Demonstration "Für ein weltoffenes und tolerantes Berlin" am Sonnabend, dem 7. Mai auf. Treffpunkt ist um 15 Uhr am Brandenburger Tor.

Der Demonstrationszug richtet sich gegen eine Kundgebung von Rechtspopulisten und Rechtsextremisten, Hooligans und NPD. Unterstützt wird der Aufruf von den DGB-Gewerkschaften, von der Evangelischen Kirche und dem Humanistischen Verband, SPD, CDU, Linkspartei, Grünen und Piraten. Um 16.30 Uhr ist eine Kundgebung am Gendarmenmarkt geplant.
Aufruf zur Demonstration (PDF-Dokument, 95.8 KB)

 

Für ein weltoffenes und tolerantes Berlin
Samstag, 7. Mai 2016, von 15.00  bis 17.00 Uhr
15.00 Uhr Treffpunkt ist das Brandenburger Tor
16.30 Uhr  Kundgebung  auf dem  Gendarmenmarkt

Das Bündnis #Berlin nazifrei ruft schon zu 13.00 Uhr zur Demonstration "Für ein solidarisches Berlin – Der rassistischen Offensive entgegentreten" auf.

Samstag, 7. Mai 2016, um 13.00 Uhr, Treffpunkt Hackescher Markt