Wahl 2016: Nominierungen in den Bezirken

Wahl 2016: Nominierungen in den Bezirken

In den Berliner SPD-Kreisen werden derzeit die Kandidatinnen und Kandidaten für die Wahlen zum Abgeordnetenhaus und den Bezirksverordnetenversammlungen aufgestellt. Hier finden Sie die ersten Ergebnisse.

 
Kandidatinnen und Kandidaten Charlottenburg-Wilmersdorf
 

SPD Charlottenburg-Wilmersdorf hat ihre KandidatInnen für die Berlinwahl 2016 aufgestellt

Die SPD Charlottenburg-Wilmersdorf hat auf ihrer KDV am 5. Dezember 2015 ihre Kandidatinnen und Kandidaten für die Abgeordnetenhaus-Wahlkreise und -Liste sowie für die Bezirksverordnetenversammlung nominiert. Die Abgeordnetenhausliste wird auf Platz 1 angeführt vom Vorsitzenden des …

 

5. Dezember: Nominierungen in Mitte

Die SPD Mitte nominierte am 5. Dezember: Astrid Hollmann für den Wahlkreis 1 Dr. Jan Stöß für den Wahlkreis 2 Thomas Isenberg erneut für den Wahlkreis 3 Andreas Wiedermann für den Wahlkreis 4 Bruni Wildenhein-Lauterbach für den Wahlkreis 5 Ralf Wieland für den Wahlkreis 6 Dr. Maja Lasic für den Wahlkreis 7 Die SPD Mitte hat für die Liste nominiert: 1.) Ralf Wieland 2.) Bruni Wildenhein-Lauterbach 3) Jan Stöß 4) Astrid Hollmann 5) Thomas Isenberg 6) Maja Lasic 7) Andreas Wiedermann 8) Frank …

 

5. Dezember: Nominierung in Tempelhof-Schöneberg

Berlins Regierender Bürgermeister Michael Müller ist auf der Kreisdelegiertenversammlung der SPD Tempelhof-Schöneberg am 5. Dezember einstimmig zum Spitzenkandidaten der Bezirksliste und zum Direktkandidaten im Wahlkreis 4 für die Abgeordnetenhauswahl 2016 gewählt worden. Er erhielt alle 125 Stimmen. Auf Platz 2 folgt Senatorin Dilek Kolat, die erneut im Wahlkreis Friedenau antritt. Sie erhielt 100 von 123 abgegebenen Stimmen. Auf Platz 3 der Liste kandidiert Frank Zimmermann (97 ja). Die …

 

5. Dezember: Ergebnisse der Kreisdelegiertenversammlung der SPD Spandau

Die Spandauer SPD geht mit Raed Saleh und Helmut Kleebank an der Spitze in das Wahljahr 2016. Der Kreisvorsitzende Saleh, der auch die Abgeordnetenhausfraktion anführt, wurde auf der Kreisdelegiertenversammlung am Samstag mit überwältigender Mehrheit auf Platz eins der Liste für die Wahl zum Abgeordnetenhaus und als Kandidat für den Wahlkreis im Herzen der Havelstadt gewählt. Er bekam 52 Stimmen von 55 Stimmen. 53 Delegierte nominierten Bürgermeister Kleebank für eine zweite Amtszeit, das …

 

SPD Pankow hat Kandidaten für Abgeordnetenhaus und BVV aufgestellt

Auf ihrer Delegiertenversammlung am 28. November hat die SPD Pankow ihre Kandidatinnen und Kandidaten für die Wahlen zum Abgeordnetenhaus von Berlin und zur BVV Pankow aufgestellt. Die Abgeordneten Rainer-Michael Lehmann, Dennis Buchner, Torsten Schneider, Sandra Scheeres und Clara West treten an, um die gute Arbeit in ihren Wahlkreisen fortzusetzen. Neu gewählt wurden im Wahlkreis 2 Torsten Hofer, Wahlkreis 6 Thomas Bohla, Wahlkreis 8 Severin Höhmann und Wahlkreis 9 Tino Schopf. Von den neun …

 

Nominierung in Friedrichshain-Kreuzberg

Peter Beckers als Kandidat für das Bürgermeisteramt gewählt Susanne Kitschun führt Liste zur Wahl des Abgeordnetenhauses an Die SPD Friedrichshain-Kreuzberg hat auf ihrer Kreisdelegiertenversammlung am 21. November über die KandidatInnenaufstellung für die Wahl zum Abgeordnetenhaus, zur Bezirksverordnetenversammlung und über den Bürgermeisterkandidaten entschieden. Julia Schimeta, SPD-Kreisvorsitzende: „Die SPD Xhain ist nun sehr gut aufgestellt und freut sich auf politische Diskussionen mit …

 
Reinickendorf Nominierung
 

Reinickendorf: Jörg Stroedter ist SPD-Spitzenkandidat

Die SPD Reinickendorf hat  am 8. November ihren Kreisvorsitzenden Jörg Stroedter mit großer Mehrheit als Spitzenkandidaten für die Abgeordnetenhauswahl im September 2016 nominiert.

Stroedter – stellvertretender Vorsitzender der SPD-Fraktion im Berliner Abgeordnetenhaus – erhielt 66 von 71 abgegebenen Delegiertenstimmen. Das entspricht einem Anteil von 93 Prozent. Als weitere Direktkandidatinnen und –kandidaten in den Reinickendorfer Wahlkreisen bestimmte die Kreisdelegierten-Versammlung Bettina König, Carmen Regin, Alexander Ewers, Thorsten Karge und Ulf Wilhelm. Für das Amt des Reinickendorfer Bezirksbürgermeisters schickt die SPD den derzeitigen Stadtrat Uwe Brockhausen ins Rennen.

 

 

Neuköllner SPD: Starkes Team für Berlin- und Neukölln-Wahlen

Die Neuköllner SPD hat auf ihrem  Kreisparteitag  am 7. November die Kandidatinnen und Kandidaten für die Wahlen zum Abgeordnetenhaus von Berlin und zur Bezirkverordnetenversammlung von Neukölln am 18. September 2016 gewählt. Bezirksbürgermeisterin Dr. Franziska Giffey war bereits im September einstimmig als Bürgermeister-Kandidatin gewählt worden und wurde jetzt  mit überwältigender Mehrheit als Spitzenkandidatin der SPD für die Wahlen zur Bezirksverordnetenversammlung von Neukölln gewählt.
Der Kreisparteitag hat zudem die Direktkandidatinnen und -kandidaten der SPD in den zukünftig sieben Neuköllner Abgeordnetenhaus-Wahlkreisen bestimmt:

  • Wahlkreis Rixdorf: Nicola Böcker-Giannini (40), Freiberufliche Trainerin und Beraterin für pädagogische Fachkräfte
  • Wahlkreis Schillerprommenade/Rollbergviertel: Erol Özkaraca (52), Mitglied des Abgeordnetenhauses, Rechtsanwalt
  • Wahlkreis Körnerkiez/Richardplatz-Süd/Köllnische Heide: Joschka Langenbrinck (30), Mitglied des Abgeordnetenhauses, Wissenschaftlicher Referent
  • Wahlkreis Britz: Derya Caglar (33), Diplom-Volkswirtin, Projektmanagerin
  • Wahlkreis Buckow: Anja Hertel (54), Industriekauffrau, Betriebswirtschaftlerin
  • Wahlkreis Gropiusstadt: Karin Korte (55), Sozialamtsrätin
  • Wahlkreis Rudow: Martin Hikel (29), Referendar an einer Berliner Schule

 

 

Lichtenberg

Die SPD Lichtenberg hat am 6. und 7. November ihre Kandidatinnen und Kandidaten für die Wahlen zum Abgeordnetenhaus und zur Bezirksverordnetenversammlung aufgestellt. Als Wahlkreiskandidatinnen und -kandidaten für das Abgeordnetenhaus bestimmten die 50 Kreisdelegierten:

  • Wahlkreis 1: Karin Halsch, MdA (55, Vorsitzende des Sportausschusses)
  • Wahlkreis 2: Dirk Liebe (42, Verwaltungsbeamter)
  • Wahlkreis 3: Reimund Peter (57, Elektriker)
  • Wahlkreis 4: Christian Paulus (31, Referent)
  • Wahlkreis 5: Ole Kreins, MdA (35 verkehrspolitischer Sprecher  sowie Sprecher im Untersuchungsausschuss BER der SPD-Fraktion im Abgeordnetenhaus)
  • Wahlkreis 6: Andreas Geisel (49, Senator für Stadtentwicklung und Umwelt) 

Zum Spitzenkandidaten der Bezirksliste für das Abgeordnetenhaus wurde der Stadtentwicklungssenator und frühere Bezirksbürgermeister Andreas Geisel gewählt, der auf der Versammlung zugleich für seine 25-jährige Mitgliedschaft in der SPD geehrt wurde. Neben Geisel wurden für die Plätze zwei und drei die erfahrenen Abgeordneten Karin Halsch und Ole Kreins nominiert. Auf Platz 4 wurde Kathrin Söhnel (54) gewählt, die erstmals für das Abgeordnetenhaus kandidiert. Ihr folgen Christian Paulus, Jutta Feige, Reimund Peter, Dirk Liebe und Dr. Gregor Költzsch.

Der SPD-Kreisvorsitzende Ole Kreins erklärt: „Ziel der SPD ist es stärkste Kraft in Lichtenberg zu werden und zugleich alle Wahlkreise direkt zu gewinnen.“ Bezirksbürgermeisterin Birgit Monteiro möchte ihr Amt verteidigen und führt die Liste der SPD zur Bezirksverordnetenversammlung mit insgesamt 33 Kandidierenden an. Ihr folgt der Fraktionsvorsitzende der SPD-Fraktion in der BVV Lichtenberg, Dr. Erik Gührs auf Platz 2.  Birgit Monteiro ergänzt: „Wir werden jeden Tag Politik für alle Menschen machen: Für die, die schon hier sind. Und für die, die kommen.“

 

Marzahn-Hellersdorf

Die SPD Marzahn-Hellersdorf hat am 18. September 2016 als erster SPD-Kreis die Kandidatinnen und Kandidaten für die Wahlen zum Abgeordnetenhaus und zur BVV-Wahlen  aufgestellt.  Die Liste wird angeführt von Iris Spranger. Bürgermeister Stefan Komoß wurde als Spitzenkandidat für die BVV-Liste aufgestellt.
Im Wahlkreis 1 Marzahn-Nord kandidiert Gordon Lemm, für Marzahn-Mitte (WK2) tritt Ulrich Brettin an, für Hellersdorf-Nord (WK3) Enrico Stölzel, für Marzahn-Süd/Biesdorf (WK4) Liane Ollech, für Mahlsdorf/Kaulsdorf-Süd (WK5) Iris Spranger. Der Kaulsdorfer Abgeordnete Sven Kohlmeier, der 2011 erstmals das Direktmandat im Wahlkreis 6 (Kaulsdorf, Kaulsdorf-Nord, Hellersdorf-Süd) für die SPD gewann, wurde wieder für seinen Wahlkreis aufgestellt. Sven Kohlmeier wurde zudem auf Platz 2 der Liste für die Wahl zum Abgeordnetenhaus gewählt. Auf Platz 3 kandidiert Liane Ollech, auf Platz 4 Ulrich Brettin, auf Platz 5 Bilgin Lutzke, auf Platz 6 Enrico Stölzel, auf Platz 7  Mekonnen Shiferaw (Hellersdorf-Nord). Liane Ollech und Gordon Lemm treten auf den Plätzen 2 und 3 für die BVV  an.