Dialogforum #NeuesMiteinander

10. Dezember:

Dialogforum #NeuesMiteinander

Die Landesgruppe Berlin der SPD-Bundestagsfraktion lädt ein zum Dialogforum #NeuesMiteinander "Herausforderungen aktueller Flüchtlingspolitik - Helferinnen und Helfer im Gespräch" am 10. Dezember. Anmeldungen müssen bis zum 3. Dezember erfolgen.

In Berlin suchen und finden Menschen Schutz vor Krieg und Verfolgung. Wir heißen unsere neuen Nachbarn und Nachbarinnen herzlich willkommen. Wie unser Land in Zukunft sein wird, hängt davon ab, dass und wie es uns gemeinsam gelingt, unsere Gesellschaft zusammenzuhalten. Wir können es schaffen! Das Einwanderungsland Deutschland hat dies längst unter Beweis gestellt. Die Vielfalt und der kulturelle Reichtum bereichern uns alle.

Flüchtlingspolitik ist eine gesamtstaatliche Aufgabe von Bund, Ländern und Kommunen. Gemeinsam stehen wir vor großen Herausforderungen: Finanziell und logistisch sowie im Hinblick auf die gesellschaftliche Akzeptanz von Integration. Im Bund unterstützen wir die Länder und Kommunen dabei u.a. mit zusätzlichen finanziellen Mitteln.

Helferinnen und Helfer vor Ort leisten einen hervorragenden Beitrag zu praktischer Willkommenskultur und Inklusion. Ihr Engagement prägt das Bild Deutschlands und ist Grundlage für unser solidarisches Miteinander. Unter dem Motto „Projekt #Neues Miteinander“ lädt  die SPD-Bundestagsfraktion herzlich ein, mit ihr in einen Austausch über die Herausforderungen und Erfahrungen der praktischen Hilfe vor Ort zu treten. 

Programm

19.30 Uhr "Wir halten zusammen!": Mechthild Rawert, MdB, Sprecherin der Landesgruppe Berlin der SPD-Bundestagsfraktion
19.45 Uhr „Herausforderungen aktueller Flüchtlingspolitik“: Dr. Ute Finckh-Krämer, MdB
Dieter Glietsch, Staatssekretär, Beauftragter für das Flüchtlingsmanagement
Christine Fidancan, Ehrenamtsbüro Tempelhof-Schöneberg
20.15 Uhr Austausch und Gespräch Austausch der in der Flüchtlingshilfe und in Asylarbeitskreisen engagierten Helferinnen und Helfer
Es gibt Speis und Trank sowie eine musikalische Überraschung durch Altyn Annamuradova
Im Anschluss an die Veranstaltung besteht die Möglichkeit zu einem Besuch auf der Kuppel des Reichstagsgebäudes.

Datum: 10 Dezember, 2015 - 19:30
Ort: Presselobby der SPD-Bundestagsfraktion im Reichstagsgebäude
Einlass ab 19:00 Uhr, über das Besucherzentrum, Eingang West

Aufgrund der strengen Sicherheitsvorkehrungen des Deutschen Bundestages ist eine Anmeldung mit vollständigem Namen und Geburtsdatum sowie lesbarer Post- und Email-Adresse bis zum 03.12.2015 unbedingt erforderlich.

Kontakt

SPD-Fraktion im Deutschen Bundestag
Landesgruppe Berlin
Telefon (030) 227-73752
Telefax (030) 227-76250
E-Mail   berlin-lg.spd@bundestag.de