SPD-AnsprechBar feiert 5. Geburtstag

SPD-AnsprechBar feiert 5. Geburtstag

Am 27. März 2010 eröffneten die Jusos Treptow-Köpenick gemeinsam mit der SPD Treptow-Köpenick die AnsprechBar, einen Treffpunkt in Schöneweide mit zahlreichen Informations- und Beratungsangeboten.

Der Wunsch war es zu zeigen, dass die Sozialdemokratie nicht nur eine Partei ist, welche bei Wahlen antritt. Vielmehr sollte deutlich werden, dass sich Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten als eine gesellschaftliche Bewegung verstehen, welche sich durch ehrenamtliches, soziales und gemeinnütziges Engagement auszeichnet. Im Sinne der Grundwerte Freiheit, Gerechtigkeit und Solidarität handeln und diese mit Leben erfüllen, das war und ist das Ziel der Aktivitäten rund um die AnsprechBar.
Konkret heißt dies, für die Nachbarinnen und Nachbarn in Schöneweide da zu sein, ob sie am Wahltag das Kreuz bei der SPD machen oder nicht. Die Bürgersprechstunden, die kostenlose Nachhilfe, die Hilfe bei Rechtsfragen, die kostenlosen Arbeitslosenfrühstücke und vieles mehr ist in den letzten vier Jahren entstanden. Alles ehrenamtlich getragen und durch Spenden finanziert. Dank der Unterstützung der Bürgerinnen und Bürger sowie der Vereine und Institutionen kann nun der 5. Geburtstag feiert werden. Alle interessierten Bürgerinnen und Bürger sind herzlich zur Geburtstagsfeier eingeladen.

Samstag, 28. März,
ab 14 Uhr,
in/an der AnsprechBar, Siemensstr. 15 / Ecke Deulstr.
http://ansprechbar-tk.de/
Ab 18 Uhr wird zum kleinen Empfang gebeten. Als Gäste sind unter anderem Matthias Schmidt (Mitglied des Deutschen Bundestages), Oliver Igel (Bezirksbürgermeister), Dilek Kolat (Senatorin) und Jan Stöß (SPD-Landesvorsitzender) eingeladen.