Bezirksbesuche: Der Regierende Bürgermeister vor Ort

Bezirksbesuche: Der Regierende Bürgermeister vor Ort

Michael Müller, Senator für Stadtentwicklung und Umwelt
 

Am 17. März startet der Regierende Bürgermeister die Reihe seiner Bezirksbesuche. Zum Auftakt wird der Berliner Senat seine turnusmäßige Sitzung in Marzahn-Hellersdorf abhalten. Um die Zusammenarbeit mit den Bezirken noch besser zu koordinieren und mehr über die Stärken und Herausforderungen zu erfahren, kommt die Berliner Landesregierung  mit Bürgermeister Stefan Komoß sowie den Stadträtinnen und Stadträten zusammen. Am Abend stellt sich der Regierende Bürgermeister unter dem Motto „Müller vor Ort“ den Fragen der Bürgerinnen und Bürger.

Gemeinsam mit Bezirksbürgermeister Stefan Komoß wird der Regierende Bürgermeister nach der Senatssitzung eine Tour durch den Bezirk unternehmen. Stationen sind dabei das Kinderforscherzentrum HELLEUM in der Kastanienallee 59, ein  außerschulische Lernort für Kindern aus Grundschulen und Kindertagesstätten, die  Naturwissenschaften und Technik entdecken wollen. Danach informiert sich Michael Müller gemeinsam mit Stadtentwicklungssenator Andreas Geisel über den Stand der Vorbereitungen auf dem Gelände der künftigen Internationalen Gartenschau 2017(Blumberger Damm 130).

Zum Abschluss der Bezirkstour wird der Regierende Bürgermeister das CleanTech Innovation Center (Wolfener Str. 32-34) besuchen. Das CIC ist ein Private-Public Partnership-Projekt der Gewerbesiedlungsgesellschaft (GSG) und der Wirtschaftsförderung Marzahn-Hellersdorf für Startups und wachsende Unternehmen aus der Cleantech-Branche.

Um 17.30 Uhr wird sich Michael Müller im Rathaussaal von Marzahn-Hellersdorf unter dem Motto „Müller vor Ort“ Fragen der Bürgerinnen und Bürger stellen, um zu erfahren, wo sie der Schuh drückt und gemeinsam mit ihnen über die Politik im Bezirk und im Land Berlin zu diskutieren. Eine namentliche Anmeldung ist unter senatvorort@senatskanzlei.berlin.de erforderlich.