6. September: SPD-Reinickendorf lädt zum Familienfest

6. September:

Sechstes Familienfest der SPD Reinickendorf auf der Familienfarm Lübars

Am Sonntag, 06. September 2015 feiert die SPD Reinickendorf von 11.00 bis 17.00 Uhr erneut ihr Familienfest auf der Familienfarm Lübars mit vielen Attraktionen, Spielen, Hüpfburg und
Ständen von über 20 Vereinen, Unternehmen und Schulen, die sich an dem Fest beteiligen. Kinder können ihren kaputten Teddy bzw. ihr Lieblingsstofftier mitbringen. Die Kurklinik für Stoff-und Schmusetiere der AWO Berlin Nord-West e.V. repariert sie vor Ort und macht sie wieder gesund.
Die Familienfarm-Schänke sorgt für Getränke, Bratwurst, Steaks und anderen Speisen.

Natürlich wird auch politische Prominenz erwartet: Zugesagt haben dieses Jahr die Senatorin für Arbeit, Integration und Frauen Dilek Kolat, der Landesvorsitzende der SPD Berlin Jan Stöß und der Fraktionsvorsitzende der SPD-Fraktion im Abgeordnetenhaus Raed Saleh.  Die Mitglieder des Abgeordnetenhauses Thorsten Karge, Brigitte Lange, und Jörg Stroedter, die Bezirksstadträte Andreas Höhne und Uwe Brockhausen und die SPD-Bezirksverordneten in Reinickendorf freuen sich auf anregende Gespräche mit den Besucherinnen und Besuchern des Festes – sie haben für Anregungen und Probleme ein offenes Ohr.

Anfahrt: Familienfarm Lübars, Alte Fasanerie 10, 13469 Berlin, Bus X21 Endehaltestelle Quickborner Straße oder Bus M21 Quickborner Straße/Treuenbrietzener Str. .
Beide Buslinien haben Anschluss an den U- und S-Bahnhof Wittenau.