Veranstaltungen zum 25. Jahrestag des Mauerfalls

Veranstaltungen zum 25. Jahrestag des Mauerfalls

Grenzenlos Einladung
 

Mit einer Reihe von Veranstaltungen erinnern SPD-Abteilungen und Abgeordnete an den 25. Jahrestag des Mauerfalls.

 

Mauerfall und SDP-Gründung

Wenige Tage vor dem Mauerfall wird in Ost-Berlin der Bezirksverband der SDP gegründet. Informationen, Materialien, Videos und Interviews zur Gründung der SDP und dem Fall der Mauer finden Sie auf unserer Geschichtsseite.

 
4. November:

Ausstellung "Gesamtdeutsche Bewegungen bis 1989"

Eine Ausstellung mit Dokumenten über "Gesamtdeutsche Bewegungen bis 1989" eröffnet der Charlottenburger Abgeordnete Frank Jahnke am 4. November in seinem Bürgerbüro "Goethe15". Anlässlich des 25. Jahrestags des Mauerfalls werde in Veranstaltungen und Medienberichten zu Recht an Ereignisse wie die Massenflucht über Ungarn, die Botschaftsbesetzungen, die großen Demonstrationen in Leipzig und Ost-Berlin und den Abend des 9. November 1989 erinnert, so Jahnke. "Doch gab es auch schon in den Jahren …

 
5. November:

Lesung mit Walter Momper in Friedrichshain

Im Wahlkreisbüro in der Grünberger Str. 4 liest Walter Momper am 5. November auf Einladung der Abgeordneten Susanne Kitschun ud Sven Heinemann aus seinem Buch "Berlin, nun freue Dich". Walter Momper war frisch gewählter Bürgermeister West-Berlins als am 9. November 1989 die Grenze geöffnet wurde und der „Fall der Mauer“ in die Geschichte einging. Momper stand damals nicht nur im Zentrum des Umbruchs und Neuaufbaus, sondern er war auch ein exzellenter Beobachter. Als exklusiver Zeitzeuge …

 
7. November

"Selam Berlin": Lesung mit Yade Kara

Am Freitag, dem 7. November lädt die SPD-Abgeordnete Ülker Radziwill zu einer Lesung der Berliner Schriftstellerin Yade Kara aus ihrem Buch "Selam Berlin", das 2004 mit dem Deutschen Bücherpreis ausgezeichnet wurde. Der Roman erzählt mit viel Berliner Charme die Geschichte der Familie Kazan zur Wendezeit und bietet damit einen ganz besonderen Blick auf die Zeit des Mauerfalls und die Veränderungen. Das Publikum ist herzlich eingeladen, seine persönlichen Mauer- bzw. Teilungserfahrung …

 
7. November:

Kurzfilme zum Mauerfall im Kino TONI

Eine Sonderveranstaltung des Kinos TONI greift am 7. November in Zusammenarbeit mit der SPD Weißensee City und dem SPD-Abgeordneten Dennis Buchner das Thema "25 Jahre Mauerfall" auf. Zu sehen sind drei ganz besondere Kurzfilme, die 1989 und 1990 entstanden. Der Film “Einmal Mittenwalde und zurück“ von Claus Krüger zeigt die Folgen der Teilung anhand der alten Bahnstrecke der Neukölln-Mittenwalder Eisenbahn. Nach der Errichtung der Berliner Mauer 1961 mussten die Züge zum Durchfahren eines auf …

 

Grenzenlos: Lesung und Zeitzeugengespräch

Unter dem Motto „Grenzenlos“ steht eine Veranstaltung der AG Kultur der SPD Treptow-Köpenick am 9. November von 16 bis 18 Uhr. Zum 25. Jahrestag des Mauerfalls ist eine Lesung mit der Dramaturgin Irina Vogt geplant. Als Zeitzeugen erinnern sich Günter Polauke, Bezirksbürgermeister in Treptow bis Ende 1989 und Dieter Schmitz, Gründungsmitglied der SDP und Bezirksstadtrat in Treptow ab 1990 im Café Grenzenlos, Plesserstraße 1, 12435 Berlin.