Mitgliedervotum: Die Auszählung läuft

Mitgliedervotum: Die Auszählung läuft

Auszählung Mitgliedervotum
 

Die Auszählung im Erika-Heß-Saal hat begonnen. Rund 50 Postkisten mit Stimmzetteln sind angeliefert worden. Läuft alles planmäßig bei der Auszählung, kann zwischen 14 und 16 Uhr mit einem Ergebnis gerechnet werden.

 
Landesgeschäftsführer Dennis Buchner
 

Der gesamte Bereich im 1. Stock kann jetzt nur noch von den mit der Auszählung beschäftigten Mitgliedern der Wahlkommission, den ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern und den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern betreten werden.

 
Mitgliedervotum, Öffnen
 

Im ersten Schritt werden die eingegangenen Wahlumschläge mit einer Maschine geöffnet.

 
Mitgliedervotum, Prüfung
 

Im Franz-Künstler-Saal werden die Wahlumschläge überprüft, ob dem Stimmzettel die eidesstattliche Erklärung beigefügt ist. Liegt sie dabei. ist die Stimme gültig. Es erfolgt zudem eine Überprüfung anhand der Mitgliedsdaten, um sicherzustellen, dass die Stimme nur einmal abgegeben worden ist. Erst dann kommt der noch verschlossene Umschlag mit dem Stimmzettel zur Auszählung in den Erika-Heß-Saal, wo der Umschlag geöffnet wird.

 
Mitgliedervotum, Öffnen Stimmumschläge
 

Aus den hier geöffneten Stimmumschlägen werden die Stimmzettel entnommen und zur Auszählung an die verschiedenen Tische gebracht.

 
Mitgliedervotum, Auszählung
 

Kontrolliert wird die Auszählung von der Wahlkommission mit ihrer Vorsitzenden Barbara Loth und einem Notar.

 
Mitgliedervotum, elektr. Geräte
 

Bei der Auszählung herrscht Handy-Verbot.

Fotos: Horb