Europa im Kiez: Hochhaustreppenlauf in Marienfelde

Europa im Kiez: Hochhauslauf in Marienfelde

"Der Fahrstuhl ist tabu!"  heißt es beim 2. Marienfelder Hochhaustreppenlauf mit Familienfest, zu dem die  SPD am Sonntag, d. 11. Mai zwischen 13-18 Uhr lädt. Begrüßt werden die Teilnehmerinnen und Teilnehmer vom SPD-Landesvorsitzenden Jan Stöß,  die SPD-Kandidatin zum Europaparlament Sylvia-Yvonne Kaufmann wird die Preise für den Hochhauslauf überreichen und für Fragen zu Verfügung stehen.

Beim Treppenlauf wird der Gipfel des größten Hochhauses in Marienfeld erstürmt. Aber es wird nicht nur gelaufen: Alle sind herzlich zum Familienfest der SPD eingeladen mit Musik und vielen Überraschungen für Kinder.
Im "Solar-Cafe, bei Grillspezialitäten oder einer leckeren Pizza kann man mit zahlreichen Politikern aus Bund, Land und Bezirk in Gespräch kommen.
Ihr Kommen angekündigt haben außerdem: Dilek Kolat, Senatorin für Arbeit, Integration und Frauen, Angelika Schöttler, Bezirksbürgermeisterin Tempelhof-Schöneberg; Oliver Schworck, Bezirksstadtrat für Jugend und Bürgerdienste und Mechthild Rawert, Bundestagsabgeordnete für Tempelhof-Schöneberg.

2. Marienfelder Hochhaustreppenlauf mit Familienfest der SPD
Sonntag, 11. Mai 13-18 Uhr | Waldsassenerstr. 29
Der 2. Marienfelder Hochhaustreppenlauf mit Familienfest der SPD startet
am Sonntag, den 11. Mai von 13 - 18 Uhr, in der Waldsassenerstr. 29