Diskussion zum Verbraucherschutz mit Swen Schulz

8. April:

Diskussion zum Verbraucherschutz mit Swen Schulz

Zu einer Diskussion über den Verbraucherschutz lädt der Bundestagsabgeordnete Swen Schulz (SPD) am 8.04.2014, um 19.00 Uhr, in das Kulturzentrum „gemischtes“, in der Sandstr. 41, in Spandau ein. Prominenter Gast ist der Parlamentarische Staatssekretär für Verbraucherschutz, Ulrich Kelber, MdB.

„Immer wieder machen Verbraucherinnen und Verbraucher unangenehme Erfahrungen mit Dienstleistungen und Produkten. Zu den Ärgernissen gehören viel zu hohe Zinsen beim Dispokredit, fehlerbehaftete Software, viel zu komplexe, schlecht lesbare Informationen auf Lebensmittelverpackungen oder Probleme beim Anbieterwechsel bei der Telekommunikation oder der Energieversorgung“, so Swen Schulz. „Um die Verbraucher besser zu schützen, wollen wir die Verbraucherinteressen stärken. Dazu planen wir eine Art „Marktwächter“ einzuführen“, so Schulz weiter.

Um Anmeldung wird unter der Telefon-Nr.: 227 70 187 oder per Mail unter swen.schulz@bundestag.de.