Solidaritäts-Aktion: Ein Stück Heimat – Laptops für Flüchtlinge

Solidaritäts-Aktion: Ein Stück Heimat – Laptops für Flüchtlinge

Das Forum Netzpolitik der Berliner SPD will den nach Berlin geflüchteten Menschen helfen und ruft alle Berlinerinnen und Berliner auf, ausgediente aber funktionierende Laptops und Tablets zu spenden.

„Wer einmal fern von zuhause war, weiß wie sich Heimweh anfühlt. Wer fliehen musste und um die Lieben daheim bangt, für den ist es noch einmal existentieller, Kontakt zur Heimat aufzunehmen“, so Yannick Haan, einer der Sprecher des Forums.

Die Spendenaktion fängt am 10. Dezember an. Die Geräte werden vom Chaos Computer Club unentgeltlich auf null gesetzt, d.h. alle möglicherweise auf den Geräten verbliebenen Daten werden gelöscht.

Die Geräte können vom 10. Dezember bis zum 18. Dezember im Kurt-Schumacher-Haus der Berliner SPD, Müllerstraße 163, 13353 Berlin (4. Stock/ Raum 409) von 9.00 bis 17.00 Uhr abgegeben werden.