Guter Start ins neue Schuljahr!

Guter Start ins neue Schuljahr!

 

Zum Schuljahresbeginn kann Berlins Bildungssenatorin Sandra Scheeres 2000 neue Lehrkräfte und 30.090 ABC-Schützen an den Berliner Schulen begrüßen. Allen Erzieherinnen und Erziehern, Lehrerinnen und Lehrern, Schülerinnen und Schülern wünschte sie  einen erfolgreichen Schulstart. Mit ihm beginne "ein neuer Lebensabschnitt für die ganze Familie, der aufregend ist und erste kleine Pflichten und Aufgaben für die ABC-Schützen bereithält", sagte Scheeres. "Schule und Eltern können gemeinsam die Kinder darin unterstützen, den Schulalltag mit Freude und Lernbereitschaft zu erleben." Das sei nicht immer leicht, denn neue Situationen erfordern Gewöhnung und seienmanchmal mit Anpassungsschwierigkeiten behaftet: "Gerade dann ist eine positive Unterstützung für das Kind besonders notwendig“, so die Bildungssenatorin.
Rund 420.310 Schülerinnen und Schüler lernen im Schuljahr 2014/15 an den öffentlichen und freien allgemein bildenden sowie beruflichen Schulen. „An den allgemein bildenden Schulen haben wir in diesem Jahr 5.605 Schülerinnen und Schüler mehr als im vergangenen Jahr. Damit sind die Schülerzahlen erwartungsgemäß wiederholt angestiegen. Für uns bedeutet die wachsende Stadt einen Kraftakt bei der Lehrerakquise. 2000 neue Einstellungen benötigten wir zum Schulstart. Das haben wir geschafft! Dafür haben wir auch in anderen Bundesländern erfolgreich die Werbetrommel gerührt“, so Senatorin Scheeres.

Die Berliner SPD begrüßt traditionell die Schulanfängerinnen und Schulanfänger am kommenden Wochenende vor der Einschulungsfeier mit kleinen Schultüten, die unter anderem das Berliner Schulgesetz enthalten. Damit können sich Eltern über ihre Rechte und die Möglichkeiten der Mitarbeit an den Berliner Schulen informieren.

Schulgesetzbroschüre der Berliner SPD (PDF) (PDF-Dokument, 576.2 KB)