Berliner SPD begrüßt Erstklässlerinnen und Erstklässler

Berliner SPD begrüßt Erstklässlerinnen und Erstklässler

Einschulung 2014, Stöß Smentek
 

Mehr als 30.000 Berliner Kinder nahmen am 30. August mit ihren Eltern an den Einschulungsfeiern der Grundschulen teil. Die Berliner SPD begrüßte sie - so wie hier die SPD- Abteilung Bellevue mit der Stadträtin Sabine Smentek und dem Landesvorsitzenden Jan Stöß -, um einen guten Start in die Schule zu wünschen.  „Seit vielen Jahren begrüßt die Berliner SPD die neuen Schülerinnen und Schüler vor dem Schultor mit einer kleinen Aufmerksamkeit für die Kinder zu ihrem aufregenden Start ins Schulleben. Auch das Schulgesetz ist mit dabei, als Anregung für die Eltern, sich aktiv mit einzubringen“, so Stöß. In allen Bezirken waren SozialdemokratInnen vor Ort, um die kleinen Einschulungstüten mit Brotdose, Stundenplan, Buntstiften und dem Schulgesetz für die Eltern zu verteilen.

 

Schulgesetzbroschüre der Berliner SPD (PDF) (PDF-Dokument, 576.2 KB)

 

mehr zum neuen Schuljahr

Foto: Steffen

 
Einschulung 2014 Karge
 

Vor der Märkischen Grundschule verteilte der Reinickendorfer SPD-Abgeordnete Thorsten Karge Brotdosen.

 
Einschulung 2014 Möbus
 

In Kreuzberg begrüßte u.a. die Abteilungsvorsitzende Anja Möbus Schulanfänger und Eltern zur Einschulung.