Europa-Sonderzug mit Geschwindigkeitsrekord

Europa-Sonderzug mit Geschwindigkeitsrekord

Jan Stöß, Zugfahrt Stettin
 

Treffpunkt: Bahnhof Gesundbrunnen. Der SPD-Landesvorsitzende Jan Stöß und Berlins SPD-Europakandidatin Sylvia-Yvonne Kaufmann trafen die Delegation von Stettiner und Berliner SozialdemokratInnen, um einen Geschwindigkeitsrekord zu brechen.

 
Prof. Bogusław Liberadzki und Sylvia-Yvonne Kaufmann
 

Zwei engagierte Europapolitiker: der polnische Abgeordnete Prof. Bogusław Liberadzki  und Berlins Kandidatin Sylvia-Yvonne Kaufmann.

 
Ankunft in Stettin
 

Es geht auch schnell: In nur 89 Minuten absolvierte der Sonderzug mit Stettiner und Berliner SozialdemokratInnen die Strecke vom Berliner Gesundbrunnen ins polnische Stettin. Am Bahnhof nutzte der SPD-Landesvorsitzende Jan Stöß die Gelegenheit zum Dank an die Organsisatoren. In Stettin führt die Gruppe weitere Gespräche.

der Auftakt der Fahrt

Fotos: Vincent Venus, Kirstin Fussan

 

Unsere Webseiten verwenden Cookies zur Verbesserung der Bedienung und des Angebots sowie zur Auswertung von Webseitenbesuchen. Einzelheiten über die von uns eingesetzten Cookies und die Möglichkeit diese abzulehnen, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.