Gedenktafelenthüllung am Boxhagener Platz

Gedenktafelenthüllung am Boxhagener Platz

Anlässlich des 150-jährigen SPD-Jubiläums in diesem Jahr lädt die SPD Friedrichshain-Kreuzberg am 15. Oktober 2013 um 17 Uhr am Boxhagener Platz zur Enthüllung einer Gedenktafel.
Die Tafel erinnert an den Berliner Stadtältesten, Senator und Bundestagsabgeordneten, Kurt Neubauer, an das SPD- und AWO-Kreisbüro am Boxhagener Platz sowie an den dortigen Besuch von Willy Brandt am 25. August 1960. Rund ein Jahr vor dem Bau der Mauer war der Besuch ein Signal der Verbundenheit mit den Ost-Berliner SPD-Mitgliedern, die unter schwierigen Bedingungen ihrer Partei die Treue hielten. Ein Grußwort spricht Jan Stöß, Landesvorsitzender der SPD Berlin, die Festrede hält Ralf Wieland, Präsident des Abgeordnetenhauses von Berlin. 

Café im Pavillon am Boxhagener Platz, Grünberger Straße / Ecke Gärtner Straße, 10245 Berlin-Friedrichshain,