150 Jahre SPD - 150 Jahre Emanzipationsbewegung

150 Jahre SPD - 150 Jahre Emanzipationsbewegung

Frauen-Mitgliederforum
 

Seit 150 Jahren setzt sich die SPD konsequent für Gleichstellung und die Rechte der Frauen ein. Auf einem Mitgliederforum speziell für Frauen hat die Berliner SPD diese Zeit Revue passieren lassen.

 
Frauen-Mitgliederforum
 

Landeskassiererin Ulrike Sommer und die stellvertretenden Landesvorsitzenden Barbara Loth und Iris Spranger berichteten aus ihrer politischen Arbeit.

 
Frauen-Mitgliederforum
 

Für Musik sorgten Sigrid Grajek und Pianistin.

 
Frauen-Mitgliederforum, Jutta Limbach
 

Frauen haben die 150 jährige Geschichte der SPD stark geprägt. Oft waren sie Einzelkämpferinnen, aber immer auch Vorreiterinnen. Viele Namen gingen in die Geschichte – nicht nur der SPD – ein. Das erste Mitgliederforum der Berliner SPD nur für Frauen sollte die Möglichkeit bieten, mehr über starke SPD-Frauen seit der Gründung und bis heute zu erfahren.  Bekannte Berliner Gesichter wie Jutta Limbach (im Bild mit Moderatorin Miriam Janke), Inge Wettig-Danielmeier, Dr. Eva Högl, Dilek Kolat und Sandra Scheeres berichteten aus ihrem politischen Leben und von ihren persönlichen Beweggründen für die Sozialdemokratie zu wirken. 

 

Fotos: Sabine Röhrbein