Schwusos: "Schwarz-gelb blockiert - wir handeln"

Schwusos beim CSD: "Schwarz-gelb blockiert - wir handeln"

Flyer Schwusos 2013
 

Die Berliner SPD nimmt auch in diesem Jahr mit einem Wagen an der CSD-Parade  teil. Start ist am Sonnabend, dem  22. Juni um 12:00 Uhr am Kurfürstendamm. Die CSD-Parade führt über Wittenbergplatz, Nollendorfplatz, Siegessäule zum Brandenburger Tor. In einem Flyer, in dem die 12 Direktkandidatinnen und -kandidaten der Berliner SPD vorgestellt werden, werfen die Schwusos der schwarz-gelben Regierung Blockade vor und bekräftigen ihre Forderungen:

  • Öffnung der Ehe jetzt!
  • Ergänzung von Art. 3 Abs. 3 GG um das Merkmal "sexuelle Identität"!
  • Rehabilitierung und Entschädigung der nach 1945 nach § 175 StGB Verurteilten!
  • LSBTI- Rechte als unveräußerliche Menschenrechte anerkennen und weltweit vertreten!
  • Neufassung der Rechte trans- und intergeschlechtlicher Menschen!
  • Arbeitsrecht: diskriminierungsfrei und keine kirchlichen Sonderrechte!
  • Diskriminierung von schwulen Männern bei Blut- und Knochenmarkspenden beenden!
  • Prävention, Forschung und Behandlung von HIV/Aids, sexuell übertragbaren Krankheiten und Hepatitis- C- Infektionen deutlich stärken!
  • Würdige Lebensbedingungen für LSBTI im Alter schaffen!
  • Bundesweiter Aktionsplan gegen Homophobie und zur Akzeptanz von LSBTI!

 

Flyer zum Download (PDF) (PDF-Dokument, 141.1 KB)