Flutkatastrophe: Zweite Hilfsaktion am Montagabend

Flutkatastrophe: Zweite Hilfsaktion am Montagabend

In der Nacht von Freitag auf Samstag sind  ca. 50 Berliner SPD-Mitglieder und auch Nichtmitglieder  nach Magdeburg gefahren, um gegen die Flutkatrastrophe mitanzukämpfen. Viele von ihnen hat das sehr beeindruckt. Deshalb fahren sie am heutigen Montagabend nochmals in die Überflutungsgebiete, um zu helfen. Treffpunkt ist 20:30 am Kurt-Schumacher-Haus, Müllerstr. 163.

 

Momentan haben die Unterstützer zwei Autos, die aber auch schon belegt sind. Es wäre schön, wenn sich noch ein bis zwei FahrerInnen melden könnten, die auch entsprechend ein bis zwei Autos hätten. (Kontakt: Manuel, Tel.: 0160/7825355)