Einladung zum Deutschlandfest am 17. und 18. August

Deutschlandfest in Berlin mit Nena, den Prinzen, Michael Schulte und MeloTon

Deutschlandfest der SPD: 17. und 18. August
 

Die SPD feiert  Geburtstag. Mit Musik und vielen Gästen. Am 17. und 18. August stehen der Platz des 18. März und die Straße des 17. Juni ganz im Zeichen des "Deutschlandfestes" der SPD.

Die SPD erinnert an 150 Jahre Arbeit für Freiheit, Gerechtigkeit und Solidarität und für ein besseres Land. Vieles ist gelungen. Anderes bleibt zu tun. Das erste zu feiern, über das zweite zu reden: dem dient das große Deutschlandfest. Der Platz des 18. März, die Straße des 17. Juni: Orte, deren Namen daran erinnern, dass Freiheit und Fortschritt nicht selbstverständlich sind. An zwei Tagen im August 2013 entsteht hier eine Fanmeile der Sozialdemokratie. Ein Zwischenstopp im Marathonlauf zu einem besseren Land und einem wirklich demokratischen Europa.

Auf vier großen Bühnen geht die Musik ab.

Auch musikalisch zeigt sich die SPD als wahre Volkspartei. Mit dabei sind:
Dick Brave & The Backbeats, Nena, Die Prinzen, Luxuslärm, Andreas Bourani, Glasperlenspiel, Michael Schulte, Klaus Hoffmann, Aviv Geffen, Tom Beck & Band, Julia Neigel, Konstantin Wecker, Samy Deluxe, Stefanie Heinzmann, The Clogs, Flying Steps, Simon & Garfunkel Revival Band sowie Roland Kaiser und Band..

Ihren Auftritt vor großem Publikum hat auch die Berliner Schülerband MeloTon, die den Bandwettbewerb der Berliner SPD im Juni für sich entscheiden konnte.  Alle 16 Landesverbände der SPD werden auf dem Fest eigene musikalische und künstlerische Beiträge präsentieren.

17. August, 16 Uhr Hauptbühne: Sigmar Gabriel und Peer Steinbrück
An vielen Ständen präsentieren sich Initiativen und befreundete Organisationen. Der SPD-Kanzlerkandidat Peer Steinbrück und die Mitglieder seines Kompetenzteams beantworten Fragen, stehen Rede und Antwort. Unterstützt vom SPD-Vorsitzenden Sigmar Gabriel und nahezu allen Mitgliedern der engeren Parteiführung, von Landesvorsitzenden, Ministerpräsidenten und Ministern. Bis tief in die Nacht darf diskutiert, gefeiert und gelacht werden.

Berliner SPD mit vielen Überraschungen

Die Berliner SPD wird ihre Angebote auf einer Länge von 25 Metern nahe der Hauptbühne  präsentieren. In einem Talk-Zelt sind von 11 bis 19 Uhr Lesungen geplant, die Berliner Bundestagskandidatinnen und -kandidaten werden dort sein,  historische Ereignisse und persönliche Erinnerungen werden spannend dargestellt. Nebenan stellen die zwölf Berliner SPD-Kreise gemeinsam mit dem Landesverband der Arbeiterwohlfahrt ihre Arbeit dar. Ein Quiz zur SPD-Geschichte, viele Spielmöglichkeiten laden zum Mitmachen ein.

17. August 2013 11:00 bis 0:00 Uhr
ab 11:00 Uhr: TOM BECK & BAND, JULIA NEIGEL, FLYING STEPS, URBANATIX, THE CLOGS, FOURTISSMO, HARMONIE HERRNSHEIM, GERHARD SCHÖNE, RANDY NEWMAN PROJEKT, SIMON & GARFUNKEL REVIVAL BAND
ab 13:00 Uhr: DIE PRINZEN, LUXUSLÄRM, FLO MEGA, KLAUS HOFFMANN, AVIV GEFFEN, FOOLS GARDEN, HIP HOP ACADEMY HAMBURG, MELOTON, BLUE MOUNTAIN BOYS, STORCH HEINAR UND SEINE KAPELLE STOCHKRAFT
ca. 16:00 Uhr: REDE VON PEER STEINBRÜCK
ab 17:00 Uhr: ANDREAS BOURANI, GLASPERLENSPIEL, MICHAEL SCHULTE, FILMORCHESTER BABELSBERG, KONSTANTIN WECKER, KICK LA LUNA, ACOUSTICA
ab 19:00 Uhr: SAMY DELUXE ALS HERR SORGE, STEFANIE HEINZMANN, DICK BRAVE & THE BACKBEATS, NENA

18. August 2013 11:00 bis 14:00 Uhr
Gemeinsames Frühstück der Parteispitze mit den BürgerInnen
11:00-13:00 Uhr: Roland Kaiser und Band