"Wenn Du was verändern willst"

„Wenn Du was verändern willst“ - der Film zu 150 Jahren SPD

 „Wenn Du was verändern willst“ - so lautet der Titel des Films zu 150 Jahren SPD-Geschichte.  Die Berliner SPD zeigt ihn in einer Aufführung am 20. Februar im Prime Time Theater, Müllerstr. 163 / Eingang Burgsdorfstr.

"Was hält uns als Partei seit 150 Jahren zusammen?"   Eine filmische Antwort dazu liegt jetzt vor, zum 150-jährigen Jubiläum der Sozialdemokratie: Ein Film, in dem einfache und prominente Mitglieder von Helmut Schmidt bis Josephin Tischner über ihren Weg in die Partei, ihre Erfahrungen und Erlebnisse erzählen. Und Antworten darauf geben, "warum wir so sind wie wir sind."

 

Einlass: ab 19 Uhr
19.30 Uhr Begrüßung Jan Stöß, Landesvorsitzender
und Zeitzeugengespräche
20.00 Uhr Film "150 Jahre SPD"
21.00 Uhr Ausklang im Foyer des Prime Time Theaters

Anmeldung erforderlich  bis 18.02.13 in unserem Formular unter http://www.spd-berlin.de/film