Deutschlandfest: Das Berliner Programm

Deutschlandfest: Das Berliner Programm

Die Berliner SPD ist beim Deutschlandfest auf der Straße des 17. Juni mit einem Zelt nahe der Hauptbühne zu finden. Zu den Highlights am Stand der Berliner SPD gehört ein echter VW-Käfer, den einst Berlins Regierender Bürgermeister Ernst Reuter fuhr. Die Berliner SPD lädt zu Glückrad und Informationen, einem Mini-Autorennen und einem historischen Quiz

 

 Das Berliner Programm auf dem Deutschlandfest:

Samstag, 17. August
Rund um die Uhr: Ernst Reuters VW-Käfer, Glücksrad, Geschichtsquiz, Spiele
11:30 Uhr - Im Talkzelt: Ute Finckh-Krämer
12:00 Uhr - Im Talkzelt: Erik Gührs, Ülker Radziwill
12:30 Uhr - Im Talkzelt:  Matthias Schmidt mit Buch „Birne kann alles“
13:00 Uhr - Im Talkzelt:  Cansel mit Buch „Das Sams“
13:30 Uhr - Im Talkzelt: Klaus Mindrup mit Buch „Die kleine Hexe“
13:45 Uhr: -  Auftritt von MelotoN, Gewinnerband beim Bandwettbewerb der Berliner SPD, Ankündigung: Jan Stöß, Bühne  Querallee
14:45 Uhr - Auftritt Michael Schulte, Ankündigung: Ralf Wieland,  Bühne  Querallee
16:00 Uhr - Hauptbühne: Politisches Programm mit Rede von Peer Steinbrück
17:00 Uhr - Im Talkzelt: Jörg Stroedter
17:30 Uhr - Im Talkzelt: Eva Högl
18:00 Uhr - Im Talkzelt: Jan Stöß    
18:30 Uhr - Im Talkzelt: Fritz Felgentreu

Sonntag, 18. August
11:00 Uhr - Im Talkzelt:  Sven Heinemann, VW-Käfer-Experte
11:30 Uhr - Im Talkzelt:  Helga Grebing mit Buch „Freiheit, die ich meinte“
12:00 Uhr - Im Talkzelt:  Klaus Wowereit, Regierender Bürgermeister
12:30 Uhr - Reiner Möckelmann mit Buch „Wartesaal Ankara“