Themenwoche der FES: Zeit für Gerechtigkeit

Themenwoche der FES: Zeit für Gerechtigkeit

Vom 26. bis 29  November veranstaltet die Friedrich-Ebert-Stiftung (FES) die zweite internationale Themenwoche "Zeit für Gerechtigkeit". 

Deregulierung und Liberalisierung haben den Reichtum einiger Weniger gesteigert, gleichzeitig nahm die soziale Ungleichheit zu. Auch die Wirtschafts- und Finanzkrise hat gezeigt, dass die ökonomischen Rahmenbedingungen verändert werden müssen - weltweit! Wie können wir unsere Gesellschaften gerechter, ökologischer und gendersensibler gestalten? Welcher neuen Konzepte und Weichenstellungen bedarf es?

Das Thema der diesjährigen internationalen Gerechtigkeitswoche der Friedrich-Ebert-Stiftung lautet »Wirtschaft und Gerechtigkeit«. In Podiumsdiskussionen, Fachkonferenzen, Workshops und Filmabenden sollen  mit Expert_innen und Gästen aus allen Weltregionen Alternativen aufgezeigt werden. 

Das Programm der Gerechtigkeitswoche (Internetseite der FÉS)