Zehntausend bei der Mai-Kundgebung des DGB

Zehntausend bei der Mai-Kundgebung des DGB

Maidemo 2012
 

Mehr als zehntausend Berlinerinnen und Berliner haben an der Maidemonstration des DGB vom Hackeschen Markt zum Brandenburger Tor teilgenommen. viele Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten waren dabei, darunter der SPD-Landesvorsitzende und Stadtentwicklungssenator Michael Müller, die Senatorinnen Dilek Kolat und Sandra Scheeres, der SPD-Kreisvorsitzende von Friedrichshain-Kreuzberg Jan Stöß , der Fraktionsvorsitzende Raed Saleh sowie viele Abgeordnete.  Der stellvertretende DGB-Vorsitzende von Berlin-Brandenburg Christian Hossbach setzte sich für ein europäisches Investitionsprogramm gegen die Finanzkrise und eine neue Ordnung auf dem Arbeitsmarkt ein und verwies auf die Solidarität der Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer in Europa. So spreche die Berliner DGB-Vorsitzende Doro Zinke an diesem 1. Mai in Oslo,  Ramón Górriz vom Spanischen Gewerkschaftsbund CCOO kam als Gastredner auf die Bühne vor dem Brandenburger Tor. 

 
Maidemo 2012 Stoess Müller
 

Der SPD-Landesvorsitzende Michael Müller und Jan Stöß, Kreisvorsitzender in Friedrichshain-Kreuzberg auf der Maidemonstration.

 
Maidemo 2012
 

Demonstrationszug am Hackeschen Markt.

 
Maidemo 2012 - Sandra Scheeres
 

Bildungssenatorin Sandra Scheeres.

 
Maidemo 2012
 

Fotos: Horb