„Thierse trifft …EXTRA“mit Botschafter Makhenkesi A. Stofile

„Thierse trifft …EXTRA“mit Botschafter Makhenkesi A. Stofile

Außerhalb des gewohnten Veranstaltungsortes lädt  Wolfgang Thierse diesmal in Tiergarten zu einer "Thierse trifft... Extra"-Veranstaltung mit Makhenkesi A. Stofile, Botschafter der Republik Südafrika, Ministerpräsident a. D. der Provinz Ostkap, Sportminister a. D., ehemaliger inhaftierter Aktivist, Schatzmeister und Fraktionsvorsitzender des ANC, Pfarrer und Theologiedozent.

In diesem Jahr feiert der Africain National Congress (ANC) sein 100-jähriges Bestehen.
Bevor die Partei 1994 die Regierungsführung im demokratischen Südafrika übernommen hatte, hatte sie über 80 Jahre als Protest- und Widerstandsbewegung den Kampf gegen das Apartheidregime in Südafrika geführt.
Im Jubiläumsjahr scheint die Partei nun vor der Zerreißprobe zu stehen. Viele Beobachter fragen sich, was aus dem ANC geworden sei, und beurteilen die politische Situation im Land eher kritisch. Einst Hoffnungsträger für viele, würden heute viele Menschen am Kap den ANC mit Korruption, Machtkämpfe und Inkompetenz bei politischen Entscheidungen verbinden. Manche sprechen gar von der Angst am Kap und davon, dass die Nachfolger von Nelson Mandela Südafrikas Verfassung und das System der Gewaltenteilung gefährden würden.

Neben der politischen, ökonomischen und sozialen Entwicklung Südafrikas im Innern wird auch die Rolle des Landes nach außen, vor allem auf dem afrikanischen Kontinent Gegenstand der Diskussion sein. Unweigerlich verbunden mit der Geschichte des Landes sind auch das bewegte Leben des Botschafters und die vielen Stationen, die Wolfgang Thierse mit Makhenkesi A. Stofile diskutieren wird.

Mittwoch, den 23.Mai 2012
19.00 Uhr / Einlass ab 18.30 Uhr !!
Ort: Konferenzsaal 1, Friedrich-Ebert-Stiftung, Hiroshimastraße 17,
10785 Berlin-Tiergarten

Thierse trifft …Extra“ im Rahmen der Veranstaltungsreihe „100 Jahre ANC“.