Kiezfest auf dem Rüdesheimer Platz

16. Juni:

Kiezfest auf dem Rüdesheimer Platz

Als  besonders kinder- und familienfreundlich ist das traditionelle Kiezfest der SPD auf dem Rüdesheimer Platz bekannt. Es bietet sowohl großen wie auch kleinen Leuten Unterhaltung: Kinder können sich schminken lassen und auf der Hüpfburg austoben. Erwachsene haben die Möglichkeit sich mit prominenten Politikerinnen und Politikern der Bezirks-, Landes- und Bundesebene über berlin- und bundespolitische Themen auszutauschen. Aus dem Abgeordnetenhaus wird der Parlamentspräsident Ralf Wieland erwartet. Vom Senat hat sich der Senator für Stadtentwicklung, Michael Müller, angekündigt. Eröffnet wird das Fest von der Bundestagsabgeordneten Petra Merkel.
Verschiedene Stände sozialdemokratischer Arbeitsgemeinschaften runden das Angebot ab und informieren über die politische Arbeit und zeigen Partizipationsmöglichkeiten auf. Musikalisch begleitet das Kiezfest die Big Band der Paul-Natorp-Oberschule.

Kiezfest auf dem Rüdesheimer Platz,
Samstag, 16. Juni 2012,

14.30 Uhr bis 18.30 Uhr