Neujahrsempfang Charlottenburg-Wilmersdorf

Charlottenburg-Wilmersdorf: Gute Gespräche beim Neujahrsempfang

Neujahrsempfang Charlottenburg-Wilmersdorf
 

Es war ein außerordentlich gut besuchter Neujahrsempfang der SPD Charlottenburg-Wilmersdorf im Rathaus Wilmersdorf. Besonders erfreulich war die große Anzahl an Vertreterinnen und Vertretern von Vereinen, Bürgerinitiativen und sozial engagierten Einrichtungen des Bezirkes. Natürlich kamen auch viele, um die “Neuen” zu sehen und vor allem zu sprechen. Denn durch die Wahl im letzten Jahr hat sich einiges geändert.

Mit Reinhard Naumann steht ein neuer Bürgermeister an der Spitze des Bezirkes. Der Bezirksstadtrat Marc Schulte war in seiner neuen Funktion als Bausstadtrat natürlich auch da. Und erstmals lud für die SPD-Fraktion in der BVV Holger Wuttig als Fraktionsvorsitzender ein und begrüßte die Gäste gemeinsam mit dem SPD-Kreisvorsitzender Christian Gaebler, der seit Dezember 2011 Staatssekretär für Verkehr in der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung ist. Auch zwei neue Mitglieder des Abgeordnetenhauses konnten mit Franziska Becker und Fréderic Verrycken neben den langjährigen Abgeordneten Ülker Radziwill und Frank Jahnke begrüßt werden.

Außerdem waren die Bundestagsabgeordnete Petra Merkel, die Senatorinnen Dilek Kolat und Sandra Scheres, der Senator a. D. Ehrhart Körting sowie der neue SPD-Fraktionsvorsitzende im Abgeordnetenhaus Raed Saleh gekommen.

Die wichtigsten Gäste des Abends waren aber die vielen Bürgerinnen und Bürger, die in den verschiedensten ehrenamtlichen Funktionen dafür sorgen, dass der Bezirk so abwechslungsreich und lebendig ist und über viele thematisch verschiedene Angebote verfügt, die sich an alle Bevölkerungsschichten richten. Dafür dankten Holger Wuttig und Christian Gaebler den Gästen in ihrer kurzen Eingangsrede, um sich anschließend in viele interessante und gute Gespräche zu vertiefen. Sie werden die Anregungen mitnehmen in den politischen Alltag und der eine oder andere begonnene Gesprächsfaden wird sicher in der nächsten Zeit zu einem vertiefenden Austausch führen.