Radziwill begrüßt Zusage der Energieversorger

Radziwill begrüßt Zusage der Energieversorger

Die sozialpolitische Sprecherin der SPD-Fraktion, Ülker Radziwill, hat die witterungsbedingte Aussetzung der Energieabschaltung der großen Energieversorger bei
Bürgerinnen und Bürgern mit Zahlungsrückständen begrüßt. "Angesichts der Witterungslage und zur Vermeidung von Kälteopfern ist es wichtig, dass es nicht zur Unterbrechung der Heizkreisläufe in Wohnungen kommt."  Die großen Berliner Energieversorger garantieren dies jetzt auch in Fällen
von Überschuldung bei Energie- und Heizkosten. Seit dem 7. Februar 2012 hat die Gasag als einer der größten Energieversorger die Energieabschaltung ausgesetzt, Vattenfall folgt seit 9. Februar diesem Beispiel.