Mechthild Rawert in Tempelhof-Schöneberg nominiert

Mechthild Rawert in Tempelhof-Schöneberg nominiert

Mechthild Rawert, Porträt 2009
 
Die amtierende Bundestagsabgeordnete Mechthild Rawert hat sich auf der Wahlkreiskonferenz der SPD Tempelhof-Schöneberg am 15. Dezember gegen ihren Herausforderer Serge Embacher durchgesetzt. Auf Mechthild Rawert entfielen 64 Stimmen, auf Serge Embacher 61. Auf der anschließenden KDV nominierte der Kreis Tempelhof Schöneberg Mechthild Rawert einstimmig für den Listenplatz drei auf der SPD Landesliste für die Bundestagswahl 2013. Damit folgten die Delegierten dem Votum der Mitgliederbefragung.
 

Unsere Webseiten verwenden Cookies zur Verbesserung der Bedienung und des Angebots sowie zur Auswertung von Webseitenbesuchen. Einzelheiten über die von uns eingesetzten Cookies und die Möglichkeit diese abzulehnen, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.