Stöß: Glückwünsche zum Zuckerfest

Stöß: Glückwünsche zum Zuckerfest

Jan Stöß (Foto: SPD Berlin)
 

Am Sonntag brechen tausende Muslime in Deutschland mit dem Fasten. Jan Stöß, SPD-Landesvorsitzender: "Ich möchte allen, die diesen Tag gemeinsam mit ihrer Familie, mit Nachbarn und Freunden verbringen ein friedliches und fröhliches Zuckerfest wünschen! Mit dem Ramadan leben die Menschen eine wichtige Säule ihrer Religion. Zugleich soll der ganztägige Verzicht auf Essen und Trinken auch an die Armut und das Leid anderer Menschen erinnern. Großzügigkeit und Spenden gehören fest zum Islam. Auch das Zuckerfest, Şeker Bayramı, ist geprägt vom Geben und Schenken. Diese Geste gegenüber oft unbekannten Menschen zeigt, wie sehr Mitmenschlichkeit den Glauben unserer Nachbarn und Freunde prägt. Ein gutes Beispiel – auch für den eigenen Alltag.“