SPD Reinickendorf lud zum "heißesten Fest der Stadt"

SPD Reinickendorf lud zum "heißesten Fest der Stadt"

Familienfest Lübars 2012 Foto: Mademann
 

Die SPD –Reinickendorf konnte zum diesjährigen Familienfest am 19.8.2012 auf der Jugendfarm Lübars das absolute Sommer- und Stimmungs-Hoch für sich verbuchen: Kinder, Eltern, Politiker und fleißige Standdienste strahlten mit der Sonne um die Wette.
Während die Tiere der Farm eher den Schatten suchten, vergnügten sich die Kids mit vielen Spiel, Mitmach- und Sportangeboten, die die SPD und viele Vereine mit viel Detailliebe organisiert hatten.

 
Familienfest Lübars: Senatorin Dilek Kolat. Foto: Mademann
 

Unter der bewährten geistreichen und humorvollen Moderation von Alexander Kulpok sowie dem Musik-Programm von DJ-Chris kam keine Minute Langeweile auf. Das Bühnenprogramm präsentierte Interviews mit Politikern, Show und außerdem die Ziehung der Tombola-Gewinne durch weibliche und männliche Politik-Feen.

 
Familienfest Lübars 2012 Foto: Mademann
 

Die Besucher nutzen die Gelegenheit, ihre Wünsche direkt bei den Regierungsmitgliedern und Abgeordneten anzubringen. Die Landespolitiker/Innen Dilek Kolat, Jan Stöß , Iris Spranger, Brigitte Lange, Jörg Strödter und Thorsten Karge notierten die Anregungen der Bürger und nutzten die Gelegenheit zum Erfahrungsaustausch mit den Bezirkskollegen.
Reinickendorf präsentierte die Stadträte Uwe Brockhausen und Andreas Höhne, Alt-Bürgermeister Detlef Dzembritzki sowie eine beachtliche Riege engagierter Mandatsträger und fleißige Parteimitglieder.

Unter anderem mit dabei: Gilbert Collé, Oliver Donoso Mantke, Alexander Dzembritzki, Maria-Angeles Eisele, Ralph Erdmann, Alexander Ewers, Karin Hiller-Ewers, Jutta Küster, Henry Mazatis, Carmen Regin, Ulrike Schütz, Peter Senftleben, Horst Uecker, Gerald Walk,
Beim Anblick der strahlenden Kinderaugen waren sich alle einig: so macht Politik Spaß!

Fotos & Text: Karin Brigitte Mademann