Berlin erfolgreich mit Umweltzone

Berlin erfolgreich mit Umweltzone

Unter 17 verglichenen westeuropäischen Städten hat Berlin den Rußausstoß im Verkehr in den vergangenen fünf Jahren am deutlichsten reduziert. Das ergab eine Studie der Umweltorganisation BUND. In der Umweltzone mit ihrer nachgewiesenen positiven Wirkung auf die Berliner Luft sieht der umweltpolitische Sprecher der SPD-Fraktion Daniel Buchholz: daher eine Erfolgsgeschichte. "Im europäischen Vergleich ist Berlin bei der Minderung verkehrsbedingter Rußemissionen in den vergangenen fünf Jahren am weitesten vorangekommen", so Buchholz. "Das zeigt der aktuelle Städtevergleich des Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland und des Europäischen Umweltbüros in Brüssel. Als wichtigster Grund für die mehr als 50prozentige Rußminderung nennt die Studie die konsequente Einführung der Umweltzone in der deutschen Hauptstadt. Die von der CDU stetig wiederholte Forderung nach einer Abschaffung der Umweltzone erweist sich damit wieder einmal als totaler Unsinn.“