wahlkampfclip-spd-spandau

SPD-Spandau stellt Wahlkampfvideo vor

SPD-Spandau: "Film ab!"

Raed Saleh, MdA, Helmut Kleebank und Christian Stahl (v.l..n.r.)
 

Den klassischen Wahlkampfspot während der Kinowerbung oder im Vorabendprogramm? Das war einmal. Auch der SPD-Kreisverband Spandau und Helmut Kleebank, der Spandauer SPD- Spitzenkandidat für das Amt des Bezirksbürgermeisters, haben sich auf den Wandel im Mediennutzungsverhalten eingestellt. Im Rahmen einer trotz schönstem Sommerwetter sehr gut besuchten „Filmpremiere“ in der Spandauer Altstadt wurde Kleebanks Wahlkampfvideo „Wir setzen Wünsche in Bewegung“ der Öffentlichkeit vorgestellt.

 

Die Spandauer SPD vertraut bei der Verbreitung ihrer visuellen Wahlkampfbotschaft ganz auf die stetig zunehmende Beliebtheit von sozialen Netzwerken wie „Facebook“ oder „Google+“. Ein persönlicher Lernprozess, wie Spandaus SPD-Kreisvorsitzender und Abgeordnetenhauskandidat Raed Saleh, MdA gleich zur Begrüßung schmunzelnd gestand „Die Themen Raed Saleh und Internet passten nicht zusammen.“ Unterstützung erhielten die Spandauer Sozialdemokraten aber durch den Medienberater und Filmemacher Christian Stahl, der das professionelle Wahlkampfvideo für Helmut Kleebank entwickelt hat. Das Ergebnis ist ein authentischer Einblick in die Gedankenwelt von Spandauer Jugendlichen, die dem Spitzenkandidaten ihre Wünsche für die Zukunft des westlichsten Berliner Bezirks mitteilen. Auf besonders geschliffene Sprache oder ähnliches haben Regisseur und Hauptdarsteller dabei ganz bewusst nicht geachtet: „Mir geht es wirklich um die Wünsche der Kinder“, so Helmut Kleebank. Die Anwesenheit zahlreicher interessierter GenossInnen und Sympathisanten nutzten Raed Saleh und Helmut Kleebank zudem, um sich bei den Mitwirkenden, bei Stahls Filmcrew und den Spandauer Jugendlichen, zu bedanken.

Gedreht wurde übrigens „vor Ort“, in der Spandauer Bruno-Gehrke-Halle, was dem Film und dessen Botschaft zusätzliche Authentizität verleiht.
Zusätzlich zu dem Videoclip für Ihren Bürgermeisterkandidaten Helmut Kleebank hat die Spandauer SPD nun auch eine ganz neue Homepage und präsentiert sich unter der Adresse http://www.spd-direkt.org/ mit Ihren Kandidaten und Ihrem Programm für die Wahlen zum Berliner Abgeordnetenhaus und zur Bezirksverordnetenversammlung (BVV) am 18. September.