Berliner SPD startet Straßenwahlkampf

Berliner SPD startet in den Straßenwahlkampf

Klaus Wowereit
 

Die Berliner SPD startet in den Straßenwahlkampf. Bis zum Wahltag am 18. September sucht sie gezielt das Gespräch mit den Berlinerinnen und Berlinern. Auftakt ist am Montag, dem 1. August 2011, direkt am Potsdamer Platz.
Der SPD-Spitzenkandidat Klaus Wowereit wird dort um 17.00 Uhr gemeinsam mit den Mitgliedern des BeTeam und den Kandidatinnen und Kandidaten der Berliner SPD unter 35 Jahren das Signal für den Beginn des Straßenwahlkampfes geben. Das BeTeam, eine Gruppe engagierter Wahlkampfhelfer der Berliner SPD, wird bereits vorher an Infoständen und mit den Wahlkampfbussen den Wählerinnen und Wählern Rede und Antwort stehen. In Fußgängerzonen, vor den Geschäften, auf Straßen und zentralen Plätzen in der ganzen Stadt werden die Kandidatinnen und Kandidaten für Ihre persönlichen Ziele, für das „BERLINprogramm“ der SPD und für Klaus Wowereit als Regierenden Bürgermeister werben.
Startschuss für den Straßenwahlkampf: 1. August 2011, ab 16.00 Uhr: Potsdamer Platz, 10117 Berlin

 

Unsere Webseiten verwenden Cookies zur Verbesserung der Bedienung und des Angebots sowie zur Auswertung von Webseitenbesuchen. Einzelheiten über die von uns eingesetzten Cookies und die Möglichkeit diese abzulehnen, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.