Sigmar Gabriel unterstützt Berliner Wahlkampf

Sigmar Gabriel unterstützt Berliner Wahlkampf

Der SPD-Vorsitzende Sigmar Gabriel unterstützt die Berliner SPD im Wahlkampf. Am 8. und 9. August nimmt er gemeinsam mit  Kandidatinnen und Kandidaten der Berliner SPD, unter anderem den Landes- und Fraktionsvorsitzenden Michael Müller, eine ganze Reihe von Terminen wahr.

Montag, 8. August 2011

14.00 - 15.30 Uhr im Wahlkreis von Ilkin Özisik, SPD-Direktkandidat in Mitte
Gemeinsamer Besuch des „Jugendhaus B8“, einem Integrationsprojekt für sozial benachteiligte Kinder und Jugendliche.
Berlichingenstr. 8-11, 10553 Berlin


16.00 - 17.30 Uhr im Wahlkreis von Robert Drewnicki, SPD-Direktkandidat in Charlottenburg-Wilmersdorf
Gemeinsamer Besuch des Restaurants „Stadionterrassen“, eine Ausbildungseinrichtung für sozial benachteiligte Jugendliche.
Jesse-Owens-Allee 2, 14053 Berlin


18.00 - 19.30 Uhr bei Diskussionsveranstaltung im Ratskeller Zehlendorf mit Holger Thärichen, SPD-Direktkandidat in Steglitz-Zehlendorf und Barbara Loth, Kandidatin für das Amt der Bezirksbürgermeisterin.
Thema: „Europäische Schuldenkrise, Energiewende, Soziale Gesellschaft - aktuelle Herausforderungen für sozialdemokratische Politik“
Ratskeller Zehlendorf, Martin-Buber-Straße 9, 14163 Berlin


Dienstag, 9. August 2011

13.30 - 15.00 Uhr
Rundgang IKEA Lichtenberg mit Karin Seidel-Kalmutzki, MdA und stellvertretende Präsidentin des Abgeordnetenhauses sowie Spitzenkandidatin in Lichtenberg, und Andreas Geisel, Kandidat für das Amt des Bezirksbürgermeisters in Lichtenberg
Landsberger Allee 364, 10365 Berlin

15.30 - 17.00 Uhr
Betriebsbesichtigung ALBA Recycling GmbH mit Iris Spranger, SPD-Spitzenkandidatin in Marzahn-Hellersdorf, Stefan Komoß, SPD-Kandidat für das Amt des Bezirksbürgermeisters und Sven Kohlmeier, MdA und SPD-Kandidat für das Abgeordnetenhaus
Hultschiner Damm 355, 12623 Berlin

18.00 - 19.30 Uhr
Diskussionsveranstaltung mit Michael Müller, SPD-Landes- und Fraktionsvorsitzender und Spitzenkandidat in Tempelhof-Schöneberg
Thema: „Die europäische Finanzkrise und die möglichen Auswirkungen auf Deutschland. Welche Antworten muss die Politik geben, um Europa aus der Finanzkrise zu führen?“
Ev. Paulus-Kirchengemeinde Tempelhof
Badener Ring 23, 12101 Berlin

 

Unsere Webseiten verwenden Cookies zur Verbesserung der Bedienung und des Angebots sowie zur Auswertung von Webseitenbesuchen. Einzelheiten über die von uns eingesetzten Cookies und die Möglichkeit diese abzulehnen, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.